Rezept Schweinefleisch mit Staudensellerie

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefleisch mit Staudensellerie

Schweinefleisch mit Staudensellerie

Kategorie - Schwein, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26282
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4174 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schweinenacken
600 g Staudensellerie geputzt gewogen
2 El. Sojasauce; (1)
1 El. Sherry, medium; (1)
1 El. Speisestärke
4 El. Öl
1/8 l Wasser
3 El. Sojasauce; (2)
2 El. Sherry, medium; (2)
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Schweinefleisch mit Staudensellerie:

Rezept - Schweinefleisch mit Staudensellerie
Schweinenacken in 1 cm breite Streifen schneiden. Geputzten Staudensellerie gut waschen, evtl. Fäden abziehen und ebenfalls in 1 cm breite Streifen schneiden. Sojasauce (1) mit Sherry (1) und der Speisestärke verrühren und das Fleisch darin wenden. Die Hälfte des Öls im Wok oder in einer großen hochwandigen Pfanne erhitzen. Staudensellerie hineingeben und ca. 5 Minuten dünsten, mit dem Schaumlöffel herausnehmen, warm stellen. Restliches Öl in Wok oder Pfanne geben und das Fleisch darin ca. 10 Minuten bei guter Hitze anbraten. Sellerie, Wasser, Sojasauce (2) und Sherry (2) zufügen, durchrühren, zudecken und bei kleiner Hitze noch ca. 20 Minuten garen. Eventuell mit Salz abschmecken. Dazu schmeckt körnig gekochter Reis. : Zubereitungszeit: ca. 75 Minuten : Pro Portion ca. 2805 kJ = ca. 670 kcal Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 9. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 61417 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15953 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14917 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |