Rezept Schweinefleisch mit Muscheln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefleisch mit Muscheln

Schweinefleisch mit Muscheln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15799
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4365 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Rezeptkarten präparieren !
Spritzer auf Rezeptkarten lassen sich schnell wieder abwischen, wenn Sie die Karte vorher mit Haarspray präpariert oder mit Klarsichtfolie überzogen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Schweinelende
- - Salz und Pfeffer
1 El. Schweineschmalz
2 kg Muscheln
2  Zwiebeln
4  Tomaten
1  Knoblauchzehe
3 El. Oel
1 El. Mehl
1  Tas. Weisswein
1/2 Tl. Salz
1 El. Petersilie; gehackt
1/2 Tl. Thymian, getrocknet
1/2 Tl. Basilikum; getrocknet
Zubereitung des Kochrezept Schweinefleisch mit Muscheln:

Rezept - Schweinefleisch mit Muscheln
Der portugiesische Name dieses Gerichtes heisst: Ameijoas A Marinheira Com Carne De Porco Frita. Schweinelende mit Salz und Pfeffer einreiben und in einen Braeter legen. Schweineschmalz erhitzen, ueber die Lende giessen und diese im Backofen bei 220 GradC 25 Minuten garen. Die Muscheln waschen, Zwiebeln wuerfeln, Tomaten haeuten und in Stuecke schneiden, Knoblauchzehe schaelen. Das Oel in grossem Topf erhitzen, die Zwiebelwuerfel und den Knoblauch darin glasig braten. Knoblauch entfernen, Tomaten zugeben und duensten, bis sie zerfallen. Das Mehl in etwas Wein anruehren. Restlichen Wein zu den Tomaten giessen und sprudelnd kochen lassen. Die Muscheln in die Sauce schuetten und bei starker Hitze 10 Min. zugedeckt kochen lassen. Die Muscheln aus den Schalen loesen. Das angeruehrte Mehl mit dem Salz, der Petersilie und den getrockneten Kraeutern in die Sauce geben und durchkochen. Die Schweinelende in Wuerfel schneiden und mit den Muscheln in der heissen Sauce durchziehen, aber nicht kochen lassen. * Quelle: Nach "Spezialitaeten der Welt". Graefe und Unzer ARD/ZDF 11.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sun, 21 May 1995 Stichworte: Fleisch, Schwein, Muschel, Portugal, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48276 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7640 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 89310 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |