Rezept Schweinefleisch mit Huhn (Piquete)*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefleisch mit Huhn (Piquete)*

Schweinefleisch mit Huhn (Piquete)*

Kategorie - Exotisch, Kurs, Fleisch, Hauptspeise, Einfach Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25886
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2646 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  gehackte Zwiebeln
2  zerdrückte Knoblauchzehen
3  gehackte Petersilie
2 Tl. Salz
1/2 Tl. Chilipulver
1 Tl. Kreuzkümmelpulver
Zubereitung des Kochrezept Schweinefleisch mit Huhn (Piquete)*:

Rezept - Schweinefleisch mit Huhn (Piquete)*
1 Huhn (1750g), in Portionsstücken 4 Tassen Wasser 6 kleine, geschälte Kartoffeln 3 geschälte, halbierte Süßkartoffeln 3 halbierte Maiskolben 2 EL Butter 6 gebratene, warme Schweinekoteletts 1 ts Salz Soße: 1/2 c Paniermehl 3/4 c Milch 4 EL Olivenöl 2 gehackte Zwiebeln 2 geschälte, gehackte Tomaten 1/2 c geriebener Gruyerekäse 1 ts Salz MMMMM---------------------QUELLE-------------------------------------------- -- -- Latin American Cooking -- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Man zerstößt Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Salz, Chili und Kreuzkümmel in einer Schüssel zu einer Paste, bestreicht damit die Hühnerteile und stellt sie zugedeckt über Nacht in den Eisschrank. Dann gibt man das gewürzte Huhn mit 4 Tassen Wasser in eine Pfanne, bringt alles zum Ankochen, läßt es 40 Minuten zugedeckt köcheln, nimmt es heraus und reserviert die Brühe. Die Huhnteile kommen in einer gebutterten Form 10-15 Minuten in einen vorgeheizten Ofen (220°) zum Bräunen. Inzwischen setzt man die Kartoffeln mit der Hühnerbrühe 15 Minuten zum Kochen auf, fügt dann den Mais hinzu und kocht 10 Minuten weiter. Für die Soße wird das Paniermehl in der Milch geweicht, die Zwiebeln im heißen Öl 5 Minuten, die Tomaten 10 Minuten gedünstet und dann mit der Paniermehl/Milchmischung gemischt (Milch hinzufügen, wenn die Soße zu dick ist!). Der geriebene Käse wird dazugerührt und die Soße erwärmt, bis er schmilzt. Man serviert Huhnteile und Koteletts auf einer gewärmten Platte, die Kartoffeln und den Mais auf einer anderen Platte und reicht die Soße extra dazu. Anmerkungen: Reichlich! :Stichwort : Kolumbien :Stichwort : Käse :Stichwort : Batate :Stichwort : Süßkartoffeln :Stichwort : Maiskolben :Stichwort : Huhn :Stichwort : Geflügel :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 26.02.2000 :Letzte Änderung: 26.02.2000 :Quelle : Latin American Cooking

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11740 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3827 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9896 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |