Rezept Schweinefleisch maurisch gewuerzt*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefleisch maurisch gewuerzt*

Schweinefleisch maurisch gewuerzt*

Kategorie - Schwein, Grill, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26658
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4410 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
900 g Schweinefilet; oder Kotelettstueck; entbeint
1 mittl. Zwiebel; feingewuerfelt
3  Knoblauchzehen; durchgepresst
3 El. Petersilie; feingehackt
1 El. Paprikapulver; vorzugsweise spanisches
1/2 Tl. Chiliflocken
1/2 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
1/2 Tl. Koriander; gemahlen
1/2 Tl. Oregano; gtrocknet
1/4 Tl. Safranfaeden; zerkruemelt
4 El. Olivenoel
2 El. Rotweinessig
2 El. Sherry dry; oder Weisswein
1 Tl. Salz
1/2 Tl. Schwarzer Pfeffer
- - Petra Holzapfel Steven Raichlen Das grosse Buch vom
- - Barbecue!
Zubereitung des Kochrezept Schweinefleisch maurisch gewuerzt*:

Rezept - Schweinefleisch maurisch gewuerzt*
*Pinchos morunos Das Schweinefleisch in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Die restlichen Zutaten bis auf die Haelfte vom Oel in einer grossen Auflaufform mischen. Das Fleisch zufuegen und mehrfach in der Marinade wenden. Abdecken und 4-8 Stunden (oder ueber Nacht) im Kuehlschrank marinieren. Den Grill auf hoechster Stufe anheizen. Wenn der Grill bereit ist, die Fleischwuerfel auf lange Metallspiesse aufspiessen. Den Grillrost einfetten, dann die Spiesse auf den heissen Rost legen. Unter Wenden insgesamt 8-12 Minuten grillen. Dabei gelegentlich mit dem restlichen Oel bestreichen. Wenn das Fleisch rundum braun und durchgebraten ist, sofort servieren. Fuer 8 Personen als Vorspeise. :Fingerprint: 21308617,73859173,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 11612 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 12231 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 28394 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |