Rezept Schweinefilets mit Rahm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilets mit Rahm

Schweinefilets mit Rahm

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5800
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5235 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gratinieren !
Überbacken bei starker Oberhitze. So bekommen Gerichte eine goldbraune Kruste.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Schweinefilets a 375 g
40 g Speck
- - Salz
- - Pfeffer, weiß
2 El. Öl
30 g Butter
1  Zwiebel
1 Tas. Weißwein
4 El. Saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilets mit Rahm:

Rezept - Schweinefilets mit Rahm
Filets waschen, trocken tupfen, Haut- und Fettstuecke wegschneiden, mit 1/2 cm dicken Speckstreifen spicken. Salzen und pfeffern In heissem Oel auf beiden Seiten je 2 Minuten scharf anbraten, zerlassene Butter darauf giessen und weitere 8 Minuten auf jeder Seite braten. Dabei oefter mit Bratfond begiessen. Kurz vor Garzeitende die wuerflig geschnittene Zwiebel dazugeben und mitbraeunen. mit dem Weisswein angiessen. Fleisch herausnehmen und warmstellen. Die Sauce abschmecken, mit Saurer Sahne verruehren. Durch Beilage und Garnierungen lassen sich zahlreiche Varianten und Abwandlungen herstellen. Pro Portion ca. : 510 Kalorien/2135 Joule Quelle: Bernhard Kaiser erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saucen aus der provenzalischen Küche mit RezeptideenSaucen aus der provenzalischen Küche mit Rezeptideen
Die französische Küche ist zu Recht international berühmt. Eine ihrer köstlichen regionalen Varianten ist die Küche der Provence.
Thema 11565 mal gelesen | 31.07.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6367 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 28084 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |