Rezept Schweinefilet nach Kardinalsart

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet nach Kardinalsart

Schweinefilet nach Kardinalsart

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13616
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4602 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Getrocknete Aprikosen
2 El. Weinbrand
1  Spur Pfeffer aus der Muehle
1  Spur Thymianblaettchen
1  Spur Knoblauchpulver
2 El. Oel
600 g Schweinefilet
1  Spur Salz
30 g Butter
150 g Creme Fraiche
2  Beutel Reis
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet nach Kardinalsart:

Rezept - Schweinefilet nach Kardinalsart
Aprikosen am Abend vorher mit Wasser bedeckt einweichen und weichkochen. Weinbrand, Gewuerze und einen Essloeffel Oel verruehren, das Fleisch damit einstreichen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Restliches Oel in der Pfanne erhitzen, Fleisch hineinlegen und etwa 15 Minuten rundherum braun braten. Salzen und warmstellen. Aprikosen mit ihrem Saft, restliche Marinade und die Butter zum Bratenfond geben, umruehren und etwas einkochen lassen. Creme Fraiche in die Sauce ruehren, evtl. nachwuerzen. Fleisch in Scheiben schneiden, mit Reis und Aprikosen anrichten. Mit der Sauce servieren. 10.02.1994 Erfasser: Stichworte: Fleisch, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderesHartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderes
Tja, erstens kommt es anders. Nach all diesen Gedanken über das Essen, dem hin- und herrechnen und dem Wocheneinkauf ist mir die Lust aufs Kochen erstmal vergangen.
Thema 18563 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 22258 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 14004 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |