Rezept Schweinefilet mit Schafskaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet mit Schafskaese

Schweinefilet mit Schafskaese

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7667 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schweinefilet (2 a 300 g)
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Schafskaese
150 g Tomaten, kleine Strauch-
250 g Spitzpaprika, hell oder 1 gelbe Paprika
1 Bd. Lauchzwiebeln
1/2  Gemuesezwiebel (120 g)
3 El. Olivenoel
4  Salbeiblaetter
1/4 l Weisswein, trocken
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet mit Schafskaese:

Rezept - Schweinefilet mit Schafskaese
Die Schweinefilets rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben und jedes Filet 4-5 mal quer einschneiden. Kaese in Scheiben schneiden und in die Einschnitte stecken. Tomaten und Paprika halbieren, Lauchzwiebeln in breite Streifen und Zwiebel in duenne Ringe schneiden. 2 EL Oel in einem Braeter erhitzen, das Fleisch hineinlegen, mit Salbeiblaettern belegen und mit dem restlichen Oel betraeufeln. Etwa die Haelfte vom Wein zugiessen. Den Braeter schliessen und in den auf 200GradC vorgeheizten Ofen schieben. 5 Minuten braten. Das Gemuese in Olivenoel anschmoren, mit dem restlichen Wein dazugeben und etwa 25 Minuten weiterbraten. Dazu Tuerkisches Fladenbrot servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 60830 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14406 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12496 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |