Rezept Schweinefilet mit Rhabarber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet mit Rhabarber

Schweinefilet mit Rhabarber

Kategorie - Fleisch, Rhabarber, Sauce, Schwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27205
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7566 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Schalotten
2 El. Oel (1)
35 g Zucker
3 El. Balsamessig; Aceto balsamico
200 ml Kalbsfond
500 g Rhabarber
2 El. Oel (2)
8  Schweinefilet-Medaillons a 90 g
- - Salz
2 Tl. Gruene Pfefferkoerner
- - Pfeffer
1 Prise Zucker
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet mit Rhabarber:

Rezept - Schweinefilet mit Rhabarber
Die Schalotten pellen und achteln. Das Oel (1) in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin hellbraun braten. Mit dem Zucker bestreuen, leicht karamelisieren und mit dem Aceto balsamico abloeschen. Den Kalbsfond dazugiessen, auf die Haelfte einkochen, beiseite stellen. Den Rhabarber waschen, putzen, faedeln und schraeg in 1/2 cm grosse Stuecke schneiden. Oel (2) in einer zweiten Pfanne erhitzen, die gesalzenen Schweinefiletmedaillons auf jeder Seite 2-3 Minuten anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Gruene Pfefferkoerner zerdruecken und in den Bratsatz geben. Den Schalotten-Kalbsfond dazugiessen und die Rhabarberstuecke 3-4 Minuten darin garen: sie sollen noch etwas Biss haben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker wuerzen und zu den gebratenen Schweinefilet-Medaillons servieren. Dazu passen Roestkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4789 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 13436 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 10001 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |