Rezept Schweinefilet mit Pesto und Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet mit Pesto und Nudeln

Schweinefilet mit Pesto und Nudeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9411
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8940 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 Bd. Basilikum
3 Bd. Petersilie
1  Zehe Knoblauch
20 g Pinienkerne
20 g Parmesan, gerieben
100 ml Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz
600 g Schweinefilet
2 El. Oel
1  rote Paprikaschote
350 g Bandnudeln, weiss
- - Pfeffer, schwarz
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet mit Pesto und Nudeln:

Rezept - Schweinefilet mit Pesto und Nudeln
Fuer das Pesto die Kraeuter (einige Stiele zum Garnieren beiseite legen) fein hacken. Knoblauch durchpressen oder fein hacken. Kraeuter, Knoblauch, Pinienkerne und Parmesan mischen, Oel darunterruehren und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Vom Fleisch Sehnen und Fettraender abschneiden. Oel erhitzen und das Filet 15-20 Minuten darin bei mittlerer Hitze braten. Wuerzen. Einen grossen Topf mit Salzwasser aufkochen. Paprikaschote putzen, waschen und mit einem Sparschaeler in lange, duenne Streifen schneiden. Nudeln in das kochende Salzwasser geben und 8-10 Minuten bissfest kochen. Kurz bevor die Nudeln gar sind, die Paprikastreifen zu den Nudeln geben und einmal aufkochen lassen. Nudeln abgiessen, abtropfen lassen, mit 3 El. Pesto mischen. Nudeln auf eine vorgewaermte Platte geben. Filet in Scheiben auf den Nudeln anrichten. Mit Petersilie und Basilikum garnieren. Restliches Pesto extra dazureichen. Pro Portion 3990 Joule / 950 Kalorien * Source: Neue Revue 02/94 ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 10 Apr 1994 18:43:00 +0100 Stichworte: Italienisch, Schweinefilet, Fleischgerichte, Scheinefleisch, Nudeln, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7772 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Essen für Kinder - Gemüse hübsch verstecktEssen für Kinder - Gemüse hübsch versteckt
Gemüse ist gesund, enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Trotzdem lehnen einige Gemüse ab, vor allem Kinder begegnen ihm skeptisch. Hier gibt es einige Tipps, wie man sich und andere überlisten kann.
Thema 8863 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 8721 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |