Rezept SCHWEINEFILET MIT NUSSFUELLUNG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHWEINEFILET MIT NUSSFUELLUNG

SCHWEINEFILET MIT NUSSFUELLUNG

Kategorie - Fleisch, Schwein, Walnuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26252
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn ein Korkenzieher fehlt !
Lassen Sie heißes Wasser über den Flaschenhals laufen. Die erwärmte Luft unter dem Korken drückt diesen heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Walnusskerne; (1)
50 g Walnusskerne; (2)
1  Eiweiss
2 Tl. Senf
600 g Schweinefilet
200 g Creme Fraiche
2 El. Saucenbindemittel
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept SCHWEINEFILET MIT NUSSFUELLUNG:

Rezept - SCHWEINEFILET MIT NUSSFUELLUNG
Walnuesse hacken. Walnuesse (1) mit Salz, Pfeffer, Eiweiss und Senf zu einer Paste verruehren. Das Fleisch laengs einschneiden, mit Salz und Pfeffer wuerzen und die Innenseite mit der Nusspaste bestreichen. Das Filet mit kleinen Holzspiesschen zusammenstecken, pfeffern salzen und in dem Oel rundherum braun anbraten. Creme Fraiche zugeben und alles unter gelegentlichem Wenden zugedeckt 10-15 Minuten schmoren. Das Fleisch zum Warmhalten in Alufolie wickeln. Die Sauce mit Salz und Pfeffer wuerzen. Walnuesse (2) zugeben, Saucenbindemittel einstreuen, einmal aufkochen lassen und zu dem in Scheiben geschnittenen gefuellten Filet servieren. Dazu passen Salzkartoffeln und Weisswein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 20186 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 9098 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 28036 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |