Rezept Schweinefilet mit Kräuterkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet mit Kräuterkruste

Schweinefilet mit Kräuterkruste

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22680
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15751 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 Bd. Dill
1/2  Kästchen Kresse
2  Eiweiss
- - Salz, schwarzer Pfeffer
300 g Schweinefilet
1 1/2 El. Öl
2 El. Semmelbrösel
1/2 Tl. Currypulver
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet mit Kräuterkruste:

Rezept - Schweinefilet mit Kräuterkruste
Dill waschen und abtrocknen, die groben Stiele entfernen. Die Kresse abschneiden. Die Kräuter fein hacken (einige zum Garnieren übriglassen). Das Eiweiss zusammen mit 1 Prise Salz sehr steifschlagen. Das Schweinefilet schräg in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer schweren Pfanne erhitzen, die Filetscheiben darin auf einer Seite 2 Min. anbraten. Inzwischen die Kräuter, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer und Curry unter den Eischnee ziehen. Die Hitze auf niedrigste Stufe reduzieren, die Fleischstücke wenden. Eischnee als Häubchen auf das Fleisch setzen. Deckel auf die Pfanne legen, alles noch 5 Min. garen (oder kurz unter den Grill legen). Sofort servieren, mit Kräutern garnieren. Beilagenempfehlung: Broccoligemüse mit einer Sauce Hollandaise und eine Reis-Wildreis-Mischung Vorspeisenempfehlung: Tomatensuppe Nachspeisenempfehlung: Schokoladencreme mit Sahne 30.01.1994

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6701 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15337 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6172 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |