Rezept Schweinefilet mit Kokosraspeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet mit Kokosraspeln

Schweinefilet mit Kokosraspeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3077
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3616 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reife Honigmelonen !
Reife Honigmelonen sind gelbgrün bis blassgelb. Auf keinen Fall sollten sie grün sein, dann sind sie auf jeden Fall noch unreif. Sie können Sie auch schütteln. Ist die Melone reif, dann hört man innen die Samen rasseln. Außerdem duftet die reife Frucht sehr lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Schweinefilet (500 g)
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
30 g Butterschmalz
2 Tl. Curry
75 g Kokosraspeln
1/4 l Brühe (Instant)
200 g Crème fraîche
- - abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone 2 Tl. Zitronensaft
- - 2 Tl. helles Saucenbindemitt
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet mit Kokosraspeln:

Rezept - Schweinefilet mit Kokosraspeln
1. Schweinefilet mit Salz und Pfeffer einreiben, in heißem Butterschmalz rundherum kräftig anbraten. 2. Curry und 50 g Kokosraspeln in dein Bratfett andünsten, Brühe zugießen, Fleisch zugedeckt 15 - 20 Minuten garen. 3. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Crème fraîche zum Bratensaft geben und aufkochen lassen. Mit Zitronenschale und -saft, Pfeffer und Salz abschmecken. Das Saucenbindemittel einstreuen und Sauce aufkochen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren. Mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen. Dazu passen mit Zitronensaft beträufelte Avocadospalten. Pro Portion ca. 26 g E, 47 g F, 5 g KH = 563 kcal (2356 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Staudensellerie-Salat mit Früchten Hauptspeise: Schweinefilet mit Kokosraspeln Nachspeise: Beeren-Cocktail mit Quarksahne

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 9825 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9438 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 33881 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |