Rezept Schweinefilet mit Kaese Kraeuter Fuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet mit Kaese-Kraeuter-Fuellung

Schweinefilet mit Kaese-Kraeuter-Fuellung

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26250
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6494 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen hat sich gewölbt !
Wenn ein frischgebackener Kuchen in der Mitte zu hoch geworden ist, kann man ihn mit einer etwas kleineren Form, die man darauf drückt wieder „einebnen“. Das schadet dem Kuchen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Schweinefilet
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Basilikum
1 El. Thymian
1 El. Kerbel
1 El. Glatte Petersilie
50 ml Oel
100 g Blauschimmelkaese, gewuerfelt
70 g Semmelbroesel
250 g Fleischtomaten
30 g Schinkenspeck (2 duenne Scheiben)
1 El. Oel
- - Weisswein nach Belieben
250 ml Schlagsahne
100 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet mit Kaese-Kraeuter-Fuellung:

Rezept - Schweinefilet mit Kaese-Kraeuter-Fuellung
Die Schweinefilets putzen, dann laengs aufschneiden, aber nicht durchschneiden. Von innen und aussen salzen und pfeffern. Fuer die Fuellung die Kraeuter im Oel grob puerieren, mit dem Kaese und den Semmelbroeseln mischen und mit Salz wuerzen. Die Tomaten kurz in kochendem Wasser bruehen, dann mit kaltem Wasser abschrecken und haeuten. Einmal durchschneiden, entkernen und in kleine Wuerfel schneiden. Die Tomaten dann zur Seite stellen. Den Schinkenspeck ebenfalls sehr fein wuerfeln. Die Fuellung in die Oeffnung der Filets streichen, die Filets zusammenklappen und mit Fleischfaeden zusammenbinden. Das Oel heiss werden lassen, den Schinkenspeck darin ausbraten, die Speckwuerfel wieder herausnehmen und beiseite stellen. Das Fleisch rundherum im heissen Fett gut anbraten, dann zugedeckt 15 Minuten schmoren lassen, dabei evt. etwas Weisswein zugiessen. Das Fleisch herausnehmen und in Alufolie einwickeln. Die Sahne zum Bratfond geben und cremig einkochen lassen. Die Creme fraiche dazugeben. Die Tomaten- und Speckwuerfel darin erhitzen, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch aufschneiden und mit der Sauce zu Nudeln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 9499 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 62057 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 15103 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |