Rezept Schweinefilet mit Kaese Kraeuter Fuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet mit Kaese-Kraeuter-Fuellung

Schweinefilet mit Kaese-Kraeuter-Fuellung

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26250
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6181 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Schokoglasur !
Die Schokoladenglasur wird schneller trocken, wenn Sie einen Esslöffel Kokosfett mit darunter mischen. Vorher schmelzen und darunter rühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Schweinefilet
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Basilikum
1 El. Thymian
1 El. Kerbel
1 El. Glatte Petersilie
50 ml Oel
100 g Blauschimmelkaese, gewuerfelt
70 g Semmelbroesel
250 g Fleischtomaten
30 g Schinkenspeck (2 duenne Scheiben)
1 El. Oel
- - Weisswein nach Belieben
250 ml Schlagsahne
100 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet mit Kaese-Kraeuter-Fuellung:

Rezept - Schweinefilet mit Kaese-Kraeuter-Fuellung
Die Schweinefilets putzen, dann laengs aufschneiden, aber nicht durchschneiden. Von innen und aussen salzen und pfeffern. Fuer die Fuellung die Kraeuter im Oel grob puerieren, mit dem Kaese und den Semmelbroeseln mischen und mit Salz wuerzen. Die Tomaten kurz in kochendem Wasser bruehen, dann mit kaltem Wasser abschrecken und haeuten. Einmal durchschneiden, entkernen und in kleine Wuerfel schneiden. Die Tomaten dann zur Seite stellen. Den Schinkenspeck ebenfalls sehr fein wuerfeln. Die Fuellung in die Oeffnung der Filets streichen, die Filets zusammenklappen und mit Fleischfaeden zusammenbinden. Das Oel heiss werden lassen, den Schinkenspeck darin ausbraten, die Speckwuerfel wieder herausnehmen und beiseite stellen. Das Fleisch rundherum im heissen Fett gut anbraten, dann zugedeckt 15 Minuten schmoren lassen, dabei evt. etwas Weisswein zugiessen. Das Fleisch herausnehmen und in Alufolie einwickeln. Die Sahne zum Bratfond geben und cremig einkochen lassen. Die Creme fraiche dazugeben. Die Tomaten- und Speckwuerfel darin erhitzen, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch aufschneiden und mit der Sauce zu Nudeln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6489 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 37387 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 7240 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |