Rezept Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen

Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen

Kategorie - Fleisch, Schwein, Ananas, Doerrobst, Brasilien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26249
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5463 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
4  Knoblauchzehen
5  Zwiebeln
4  Schweinefilets a 350 g
- - Salz
- - Pfeffer
2  Lorbeerblaetter
300 ml Weisswein, trocken
1  Ananas (1,4 kg)
1  Apfel, saeuerlich
300 g Trockenpflaumen o. Stein
1 El. Butter
8 Scheib. Speck, durchwachsen
1/4 l Wasser
1 1/2 El. Saucenbindemittel, dunkel
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen:

Rezept - Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen
Knoblauch pressen, Zwiebel in Wuerfel schneiden. Filets salzen und pfeffern, Knoblauch, Zwiebeln und Lorbeerblaetter daruebergeben, den Wein daruebergiessen. Im Kuehlschrank ueber Nacht abgedeckt marinieren. Ananas schaelen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Mit einem runden Ausstecher den harten Strunk entfernen. Die Ringe in 2 cm dicke Stuecke schneiden. Die Haelfte der Ananas zusammen mit Apfel und 1/3 der Pflaumen sehr fein puerieren. Butter im Topf schmelzen, Pueree dazugeben. Bei mittlerer Hitze dicklich einkochen. Abkuehlen lassen. Fleisch aus der Marinade nehmen und abtupfen. Sud durch ein Sieb giessen und beiseite stellen, die Zwiebeln auffangen. In die Filets jeweils eine 10 cm lange und 3 cm tiefe Tasche schneiden und jeweils etwas Ananas-Pflaumen-Pueree hineingeben. Mit Holzstaebchen verschliessen. Die Filets ueber Kreuz mit Speck umwickeln. Zwiebeln in einem Braeter verteilen, das Fleisch daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200GadC auf der 2. Schiene von unten 1 1/2 Stunden (?) braten. Nach 30 Minuten restliche Pflaumen um das Fleisch legen, nach und nach mit Weisssweinsud begiessen, Ananasstuecke 15 Minuten vor Ende der Bratzeit hinzufuegen. Fleisch herausnehmen und im ausgeschalteten Ofen abgedeckt warm halten. Garfluessigkeit mit Wasser aufkochen, Saucenbindemittel einruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fleisch in Scheiben mit Sauce, restlichem Ananas-Pflaumen-Pueree und Arroz temperado (s. Rezept) servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 12790 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 14607 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 47773 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |