Rezept Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen

Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen

Kategorie - Fleisch, Schwein, Ananas, Doerrobst, Brasilien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26249
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5722 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Braten nicht gleich schneiden !
Ein Braten lässt sich leichter schneiden, wenn er erst 10 bis 15 Minuten nach dem herausnehmen aus dem Backofen angeschnitten wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
4  Knoblauchzehen
5  Zwiebeln
4  Schweinefilets a 350 g
- - Salz
- - Pfeffer
2  Lorbeerblaetter
300 ml Weisswein, trocken
1  Ananas (1,4 kg)
1  Apfel, saeuerlich
300 g Trockenpflaumen o. Stein
1 El. Butter
8 Scheib. Speck, durchwachsen
1/4 l Wasser
1 1/2 El. Saucenbindemittel, dunkel
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen:

Rezept - Schweinefilet mit Ananas und Trockenpflaumen
Knoblauch pressen, Zwiebel in Wuerfel schneiden. Filets salzen und pfeffern, Knoblauch, Zwiebeln und Lorbeerblaetter daruebergeben, den Wein daruebergiessen. Im Kuehlschrank ueber Nacht abgedeckt marinieren. Ananas schaelen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Mit einem runden Ausstecher den harten Strunk entfernen. Die Ringe in 2 cm dicke Stuecke schneiden. Die Haelfte der Ananas zusammen mit Apfel und 1/3 der Pflaumen sehr fein puerieren. Butter im Topf schmelzen, Pueree dazugeben. Bei mittlerer Hitze dicklich einkochen. Abkuehlen lassen. Fleisch aus der Marinade nehmen und abtupfen. Sud durch ein Sieb giessen und beiseite stellen, die Zwiebeln auffangen. In die Filets jeweils eine 10 cm lange und 3 cm tiefe Tasche schneiden und jeweils etwas Ananas-Pflaumen-Pueree hineingeben. Mit Holzstaebchen verschliessen. Die Filets ueber Kreuz mit Speck umwickeln. Zwiebeln in einem Braeter verteilen, das Fleisch daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200GadC auf der 2. Schiene von unten 1 1/2 Stunden (?) braten. Nach 30 Minuten restliche Pflaumen um das Fleisch legen, nach und nach mit Weisssweinsud begiessen, Ananasstuecke 15 Minuten vor Ende der Bratzeit hinzufuegen. Fleisch herausnehmen und im ausgeschalteten Ofen abgedeckt warm halten. Garfluessigkeit mit Wasser aufkochen, Saucenbindemittel einruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fleisch in Scheiben mit Sauce, restlichem Ananas-Pflaumen-Pueree und Arroz temperado (s. Rezept) servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4775 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 39128 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6780 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |