Rezept Schweinefilet in Biersauce mit Kaesespaetzle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefilet in Biersauce mit Kaesespaetzle

Schweinefilet in Biersauce mit Kaesespaetzle

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9405
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5898 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Scheiben Schweinefilet a ca. 80 g
4  Scheiben Bauchspeck
4  Zahnstocher
1 Tl. Butterschmalz
80 g Tomatenkirschen
1 Tas. Braune Grundsauce
1/2 Tas. Dunkles Bier
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Thymian
- - Majoran
100 g Spaetzle ;roh, Fertigprodukt
1 Tl. Butter
1/2  Zwiebel
80 g Blattspinat
80 g Allgaeuer Emmentaler gerieben
- - Jodsalz
- - Pfeffer, weiss
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Schweinefilet in Biersauce mit Kaesespaetzle:

Rezept - Schweinefilet in Biersauce mit Kaesespaetzle
Filets mit Bauchspeck umlegen, mit Zahnstocher festhalten, mit Salz/Pfeffer wuerzen, in Butterschmalz langsam beidseitig braten. Spaetzle: Butter erhitzen, kleingeschnittene Zwiebel darin glasig bzw. leicht braun duensten. Gekochte, abgetropfte Spaetzle dazu, durchschwenken, leicht gehackten Spinat daruntermengen. Mit Jodsalz, Pfeffer, Muskat wuerzen, mit Kaese bestreuen, gut vermengen und kurz warmhalten. Zu den Filets halbierte Tomatenkirschen geben, mit brauner Sauce aufgies- sen, mit Dunkelbier verfeinern; kurz einkochen und abschmecken. Kaesespaetzle auf Tellern anrichten, Schweinefilets daraufsetzen und die Biersauce daruebergeben. Quelle: SAT.1 TEXT (Rezept der Woche - Sendung 21.04.) Hinweis: Viel besser schmeckt das Gericht natuerlich mit selbstgemachten Spaetzle. 18.04.1994 (UF) ** From: Ulli_Fetzer@p62.f1401.n246.z2.schiele-ct.de Date: Mon, 18 Apr 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: P2, Fido, Fleisch, Schwein, Teigwaren, Kaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11239 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5855 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7936 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |