Rezept Schweinebraten nach Grossmutterart

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinebraten nach Grossmutterart

Schweinebraten nach Grossmutterart

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13609
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 192141 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Schweinebraten
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprikapulver
1 Tl. Kuemmel
2 El. Bratfett
4  Zwiebel
1/2 l Bruehe
3  Aepfel
1 El. Mehl
1/2  Pk. Sahne (100 g)
Zubereitung des Kochrezept Schweinebraten nach Grossmutterart:

Rezept - Schweinebraten nach Grossmutterart
Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten Garzeit: ca. 90 Minuten ca. 430 Kalorien / 1797 Joule pro Portion Schweinebraten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver und Kuemmel wuerzen. Bratfett erhitzen und das Fleisch darin anbraten. 2 Zwiebeln abziehen, kleinschneiden und zum Fleisch geben. Bruehe angiessen und alles ca. 1,5 Stunden schmoren lassen. Aepfel schaelen, Kerngehaeuse entkernen. Aepfel und restliche abgezogene Zwiebel in Scheiben schneiden. Apfel- und Zwiebelscheiben ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Schweinebraten geben. Braten herausnehmen und mit den Apfel und Zwiebelscheiben anrichten. Mehl mit etwas kaltem Wasser verruehren und die Sauce damit binden, mit Sahne verfeinern. Dazu schmecken Kartoffelkloesse und Porreegemuese. Erfasser: Stichworte: Fleisch, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9459 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4574 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 20858 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |