Rezept Schweinebraten Mit Lauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinebraten Mit Lauch

Schweinebraten Mit Lauch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5334
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4435 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Schweineschulterbraten a 2- 2, 5 kg
8  Stangen Lauch
200 ml Weißwein, trocken
100 ml Wasser
1  Knoblauchzehe
1  Zwiebel
1 Tl. Kümmel
1/2 Tl. Zucker
- - Salz
- - Zitrone
- - Ulli Fetzer Nordtext
Zubereitung des Kochrezept Schweinebraten Mit Lauch:

Rezept - Schweinebraten Mit Lauch
Vom Schlachtermeister beim Schweinebraten aus der Schulter die Schwarte kreuzweise einschneiden lassen. Den Braten salzen und pfeffern, die Schwarte mit Kuemmel einreiben. Vom Lauch das Dunkelgruene entfernen - dann halbieren, waschen, reinigen und in 10 cm lange Stuecke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe kleinhacken. Braten im Braeter von allen Seiten anbraten (staendig wenden bis er rundum braun ist) - Braten entnehmen - etwas neue Butter dazu - dann den Lauch anduensten, mit einem Hauch Zucker bestreuen. Zwiebeln und Knoblauch dazu - den Braten auf den Lauch legen, alles mit Wein und Wasser abloeschen und bei geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden leise koecheln lassen. Die letzten 10 Minuten den Braten unter den Grill stellen, damit er eine schoene Kruste bekommt. Dann den Lauch mit seiner wunderschoenen Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitrone wuerzen. Mit Kartoffelsalat und Bauernbrot servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 15024 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4837 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4630 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |