Rezept Schweinebraten im Schwarzbrotmantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinebraten im Schwarzbrotmantel

Schweinebraten im Schwarzbrotmantel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23533
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3410 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Schweinebraten im Schwarzbrotmantel:

Rezept - Schweinebraten im Schwarzbrotmantel
1 3/16 kg Schweineschulter Salz Pfeffer 125 ml Kochendes Wasser 125 ml Fleischbrühe 250 ml Rotwein 8 tb Schwarzbrot; gerieben 5 tb Preiselbeeren 1 pn Nelkenpulver 250 g Schalotten Butter 1/2 ts Zucker 100 g Pfifferlinge; aus der Dose 4 tb Saure Sahne Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. In einen Bräter geben und das Wasser dazugießen. Den Braten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben und etwa 75 Minuten braten. Zwischendurch den Braten immer wieder mit etwas Brühe und Wein begießen. Schwarzbrot, 4/5 der Preiselbeeren und Nelkenpulver miteinander verrühren. Die Masse fünfzehn Minuten vor Ende der Bratzeit auf dem Fleisch verteilen. Nach Ende der Garzeit das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit restlichem Rotwein und restlicher Brühe lösen. Die Schalotten schälen und in Butter und Zucker karamelisieren lassen. Mit den Pfifferlingen in die Sauce geben. Mit Sahne leicht binden und mit den restlichen Preiselbeeren verfeinern.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6308 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7070 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4814 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |