Rezept Schweinebraten auf Bäckerart

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinebraten auf Bäckerart

Schweinebraten auf Bäckerart

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5794
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5268 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Schweinskeule, Karree oder
- - Rückenbraten
- - Salz
- - Kümmel
- - Knoblauch
60 g Fett
300 g Zwiebeln
1000 g Kartoffeln
Zubereitung des Kochrezept Schweinebraten auf Bäckerart:

Rezept - Schweinebraten auf Bäckerart
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Kartoffeln schaelen und in Scheiben schneiden. Das Stueck Schweinebraten waschen, trocknen, salzen, mit Kuemmel und Knoblauch einstreichen. mit grob geschnittenen Zwiebeln in etwas Fett anbraten. Auf die Kartoffelscheiben legen und das Ganze mit den Zwiebeln und dem Bratensaft bei 220 Grad im Ofen ca. 100-120 Minuten fertig braten. Das Fleisch oefter mit Eigensaft begiessen. Die Kartoffeln dabei mehrfach umdrehen. Nach Bedarf etwas Fleischbruehe zugiessen. Pro Portion ca. : 710 Kalorien/ 2970 Joule Quelle: Bernhard Kaiser erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7900 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33755 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 13126 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |