Rezept Schweinebraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinebraten

Schweinebraten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3802
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8101 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schweinefleisch (a.d. Keule
- - oder Kotelettbraten ohne Knochen)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
- - etwas Knoblauchpulver
3  Stengel frischer Majoran (evtl. mehr)
3  Zweiglein frischer Rosmarin (evtl. mehr)
Zubereitung des Kochrezept Schweinebraten:

Rezept - Schweinebraten
Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver gut in das Fleisch einstreichen. Majoran und Rosmarin fein hacken, über das Fleisch streuen. Den Braten mit der Fettseite nach oben auf den Rost legen. Die Fettpfanne darunter setzen und 4 - 5 EL Wasser hineingeben, In den Backofen schieben. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen Garzeit: Pro cm Höhe des Bratens 18 Minuten. Das Fleisch ist gar, wenn es bei der Druckprobe mit dem Bratenwender nicht mehr nachgibt. Nach dem Braten nicht sofort anschneiden. Der Fleischsaft kann sich besser im Fleisch verteilen und läuft nicht beim Schneiden heraus. Den Braten auf eine Platte anrichten, einige Scheiben abschneiden. Evtl. gedünstete ganze Tomaten dazu garnieren. Dazu schmeckt Kartoffelsalat, Nudelsalat oder gemischte Gemüsesalate. 190 g Eiweiß, 70 g Fett, 5992 kJ, 1430 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 56596 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9457 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11424 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |