Rezept Schweine Medaillons in Paprikasahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweine-Medaillons in Paprikasahne

Schweine-Medaillons in Paprikasahne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9417
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5890 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Braten nicht gleich schneiden !
Ein Braten lässt sich leichter schneiden, wenn er erst 10 bis 15 Minuten nach dem herausnehmen aus dem Backofen angeschnitten wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 l Schlagsahne
1 El. Paprika, edelsuess
500 g Champignons
1 El. Butter
700 g Schweinefilet
2 El. Tomatenmark
- - Pfeffer
- - Salz
200 g Reis
- - Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Schweine-Medaillons in Paprikasahne:

Rezept - Schweine-Medaillons in Paprikasahne
Sahne und Paprika im weiten Topf mit schraegen Waenden verruehren, auf die Haelfte einkochen lassen. Pilze kurz kalt spuelen, wenn es noetig ist, dann im Tuch abtrocknen, in dicke Scheiben schneiden, mit 1/2 Tl. Salz und etwas Pfeffer mischen. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten, die Pilze hineingeben. Fleisch 3 cm dick schneiden, hineinsetzen. Die Sahne mit dem Tomatenmark verruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Fleisch und Pilze damit bedecken. Auf Mitte in den heissen Ofen schieben und backen bei 225Grad C ca. 15 Minuten. Dazu passt dann als Beilage Reis. Zubereitung: 200 g Reis in 600 ml Salzwasser 20 Minuten ausquellen lassen. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 21 Apr 1994 Stichworte: Schweinefilet, Schweinefleisch, Fleischgerichte, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6218 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20820 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10782 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |