Rezept Schweine Geschnetzeltes süß sauer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweine-Geschnetzeltes süß-sauer

Schweine-Geschnetzeltes süß-sauer

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 696
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9637 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Schweinefleisch ohne Knochen
- - (ausgelöster Rücken oder Schulter)
4 El. trockener Sherry
3 El. Sojasauce
1 gross. Knoblauchzehe
1 Tl. Ingwerpulver
1 Tl. Zimt,
- - Salz,
- - frischer schwarzer Pfeffer
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1  rote Paprika
1  gelbe Paprika
- - (zusammen 350 g)
250 g frische Sojabohnensprossen
4 El. Sojaöl
1/8 l Fleischbrühe (Instant)
2 Tl. Speisestärke
1 El. Honig
- - etwas weißer Balsamessig
Zubereitung des Kochrezept Schweine-Geschnetzeltes süß-sauer:

Rezept - Schweine-Geschnetzeltes süß-sauer
Das Fleisch abspuelen, trocken tupfen und in duenne Scheiben, dann in duenne Streifen schneiden. Knoblauchzehe abziehen und durchpressen; mit Sherry, Sojasauce, den Gewuerzen und dem Fleisch vermischen. Ca. 1 Stunde zugedeckt durch ziehen lassen. Inzwischen das Gemuese waschen, trocken tupfen. Die Fruehlingszwiebeln erst laengs halbieren, dann in ca. 3 cm lange Stuecke schneiden. Paprikaschoten vierteln, weisse Trennwaende und die Kerne entfernen, Paprikastuecke streifig schneiden. Die Sojakeime abbrausen. Das Oel in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen, das abgetropfte Fleisch zufuegen und auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5-7 unter Wenden etwa 4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Das Gemuese in die Pfanne geben, die Fleischbruehe zugiessen und zugedeckt auf gleicher Einstellung etwa 5 Minuten duensten. Umruehren, mit wenig in Wasser angeruehrter Speisestaerke binden. Mit Honig und Balsamessig abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8375 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 14195 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13516 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |