Rezept Schwedischer Heringssalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwedischer Heringssalat

Schwedischer Heringssalat

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16342
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10323 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Salzheringe
250 g Pellkartoffeln
2  Aepfel
100 g Gewuerzgurken
200 g Rote Beete, eingelegte
- - *Fuer die Salatsauce*
1/8 l Fleischbruehe
6 El. Weinessig
3 El. Oel
1 El. Zucker
- - Salz, nach Belieben
- - Pfeffer, frisch gemahlen
1/2 Tl. Ingwerpulver
1 El. Senf, scharf
2  Eier, hartgekochte
1 El. Dill, gehackter
Zubereitung des Kochrezept Schwedischer Heringssalat:

Rezept - Schwedischer Heringssalat
Die Heringe unter fliessendem Wasser saeubern, zum Entsalzen vollstaendig mit Wasser bedecken und ueber Nacht stehen lassen. Herausnehmen, abtrocknen und die Haut abziehen. Die Graeten entfernen und die Filets wuerfeln. In eine grosse Schuessel geben. Die Kartoffeln pellen und die Aepfel schaelen. Ebenso wie die Gewuerzgurken und die Rote Bete in Wuerfel schneiden und zum Hering in die Schuessel geben. Fuer die Sauce alle Zutaten mit einem Schneebesen verruehren, ueber die Salatzutaten giessen und mit einem Loeffel vorsichtig unterheben. Wenn noetig nachsalzen, denn der Salzgehalt ist von den Heringen abhaengig, je nachdem, wie gut sie gewaessert wurden. Den Salat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Mit den in Scheiben geschnittenen Eiern und dem Dill garnieren. Info: ===== Wer schon einmal zu einem Smoergasbord eingeladen wurde, weiss, wie gut und wie lange die Schweden tafeln koennen. Doch dieses ueppig bestueckte Bueffet gibt es selbstverstaendlich nicht alle Tage, wohin gegen Fisch, und hier insbesonders der Hering, taeglich auf den Tisch kommt. Bei der Zubereitung dieser wirklich preiswerten Fische kennt die Phantasie der Schweden keine Grenzen und geraeuchert moegen sie die Heringe am liebsten. Zumal man sich in Skandinavien auf das Raeuchern von Fischen besonders gut versteht. Sie werden zuerst an der Luft getrocknet und kommen dann in Eichen- oder Erlenrauch, bis sie ihre schoene glaenzende Farbe haben. * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Fisch, Schwedisch, Salat, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 22816 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 41979 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7851 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |