Rezept Schwedischer Apfelkuchen (Blechkuchen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwedischer Apfelkuchen (Blechkuchen)

Schwedischer Apfelkuchen (Blechkuchen)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 30322 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
350 g Zucker
120 g Butter
1/8 l Milch
300 g Mehl
3  gestr. Tl. Backpulver
3  oder 4 muerbe Aepfel
2 El. Zucker
1 Tl. Zimt
75 g gehackte Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Schwedischer Apfelkuchen (Blechkuchen):

Rezept - Schwedischer Apfelkuchen (Blechkuchen)
Eier und Zucker schaumig schlagen. Butter und Milch zusammen bis kurz vor dem Kochen erhitzen und unter Ruehren zur Eimasse geben. Mehl und Backpulver vermischen und unterheben. Aepfel schaelen und grob raspeln und unterheben. Teig auf gefettetes Blech tun. Zucker und Zimt mischen und mit den Mandeln auf den Teig streuen. Backen: ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene bei 200 Grad Anregungen: Man braucht die Aepfel nicht unbedingt zu raspeln, sollte aber etwas kleinere Stuecken als Achtel schneiden. Variationen des Kuchens sind leicht zu haben, indem man statt Aepfeln (ungeschnittene :-)) Kirschen unter den Teig hebt oder Rhabarber benutzt. Lecker, lecker. Dann lasse ich allerdings immer den Zucker&Zimt und die Mandeln weg. Nach diesem Rezept erscheint der Kuchen vielleicht etwas matschig (ich mag's so), Abhilfe schafft etwas mehr Mehl. Zubereitung dauert ca. 25 Minuten ** Gepostet von Gritta Wolf Date: 4 Dec 1994 Stichworte: Kuchen, Apfelkuchen, Blechkuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 9269 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17873 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 21189 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |