Rezept Schwedische Mandeltorte (Ikea)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwedische Mandeltorte (Ikea)

Schwedische Mandeltorte (Ikea)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25852
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 95602 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 9

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Mandelblaettchen
200 g Gemahlene Mandeln
4  Eier (Klasse L)
240 g Zucker
100 ml Schlagsahne
225 g Weiche Butter
20 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Schwedische Mandeltorte (Ikea):

Rezept - Schwedische Mandeltorte (Ikea)
Fuer 12 Stuecke den Backofen auf 175 Grad vorheizen. 100 g Mandelblaettchen auf dem Backblech im Backofen goldbraun roesten. 4 Eier (Kl. L) trennen. Das Eigelb mit 80 g Zucker und 100 ml Schlagsahne in einem Topf mit den Quirlen des Handruehrers bei milder Hitze bis kurz unter dem Siedepunkt dicklich-cremig aufschlagen, aber nicht kochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und im Eiswasserbad kalt schlagen. 225 g weiche Butter in kleinen Stuecken nach und nach mit dem Schneidstab unterruehren. Die Creme kalt stellen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Das Eiweiss aufschlagen, nach und nach 120 g Zucker einrieseln lassen und zu steifem Schnee schlagen. Nach und nach 200 g gemahlene Mandeln locker unterheben. Mit einer Palette aus der Haelfte der Masse einen runden, gleichmaessig dicken Tortenboden von 22 cm Durchmesser streichen. Ein Backblech auf der 2. Einschubleiste von oben, das 2. Blech auf die 1. Einschubleiste von unten schieben. Die Bleche nach 10 Minuten wechseln und die Boeden nochmals 10 Minuten backen. Das Backpapier von den Blechen ziehen. Auf jedes Blech 20 g Zucker streuen, die Boeden daraufstuerzen und das Papier abziehen. Kalt werden lassen und einen Boden mit der Haelfte der Creme bestreichen. Den zweiten Boden darauflegen und die Torte oben und am Rand mit der restlichen Creme bestreichen. Die Mandelblaettchen auf der Creme verteilen und 6 Stunden kalt stellen. Vorm Servieren mit 20 g Puderzucker bestaeuben. Aus: essen & trinken 8/98 Erfasst von Christine Paeth :Stichworte : Gebaeck suess, Mandel, Nuss, Schweden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18725 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16610 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 3205 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |