Rezept Schwarzwurzelsuppe mit Kaesecroutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzwurzelsuppe mit Kaesecroutons

Schwarzwurzelsuppe mit Kaesecroutons

Kategorie - Suppe, Creme, Schwarzwurz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26296
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2524 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
800 g Schwarzwurzeln
8 dl Gemuesebouillon
50 g Butter
3 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen
8 Scheib. Altbackenes Brot duenn geschnitten
100 g Weichkaese
0.5  Zitrone; Saft
150 ml Rahm
Zubereitung des Kochrezept Schwarzwurzelsuppe mit Kaesecroutons:

Rezept - Schwarzwurzelsuppe mit Kaesecroutons
Das Gemuese unter fliessendem Wasser schaelen, in kleine Stuecke schneiden und sogleich in Essigwasser legen, damit es sich nicht verfaerbt. Bouillon erhitzen, Gemuese darin 30 Minuten weichkochen. In der Zwischenzeit Butter und Oel erhitzen, Knoblauch dazupressen. Brotscheiben darin beidseitig braun braten. Am Kaese die Rinde wegschneiden, den Kaese auf das Brot streichen. Schwarzwurzeln mit der Bouillon und dem Zitronensaft fein puerieren. Die Suppe erhitzen, den geschlagenen Kahm unterziehen. Nochmals erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Wuerzen. Kaesecroutons dazu servieren. :Fingerprint: 21181569,101318793,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?
Rund 1,3 Mrd. Euro geben deutsche Verbraucher pro Jahr für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nahrungsergänzungsmittel aus. Jeder Dritte konsumiert solche Präparate. Der Markt boomt, aber halten die Mittel auch das, was sie versprechen?
Thema 10009 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 11807 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7076 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |