Rezept Schwarzwurzelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzwurzelsuppe

Schwarzwurzelsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21587
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7216 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
2 klein. Zwiebeln
20 g Butter/Margarine; (1)
25 g Butter/Margarine; (2)
150 g gekochter Schinken
50 g Weizentoastbrot
4  Zweige Thymian
1  Ei (Kl. 3); getrennt
200 ml Schlagsahne; (1)
1 Tl. Schlagsahne (2)
1 Prise Salz (1)
25 g Mehl
1  Msp. Backpulver
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
80 g Butter/Margarine; (3)
1 1/2 kg Schwarzwurzeln
4 El. Zitronensaft
1200 ml Gaensekochbruehe O. Huehner- bruehe, Instant
- - heller Saucenbinder
Zubereitung des Kochrezept Schwarzwurzelsuppe:

Rezept - Schwarzwurzelsuppe
Die Haelfte der Zwiebeln fein wuerfeln, in Fett (1) glasig anduensten. Schinken fein wuerfeln. Brot entrinden und fein wuerfeln. Thymian hacken. Das Eigelb, weiches Fett (2) und Sahne (2) mit einem Schneebesen cremig ruehren. Eiweiss und Salz (1) steif schlagen, Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit dem Eischnee unterheben, dann die Zwiebel-, Schinken-, Brotwuerfel und die Haelfte vom Thymian unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Die Masse auf geoelter Alufolie zu einem 25 cm langen Strang formen, fest aufrollen, die Enden zusammendrehen. In leicht siedendem Wasser 15-18 Min. gar ziehen lassen. Fuer die Suppe Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser buersten und schaelen sofort in Wasser mit dem Zitronensaft legen, damit sie nicht braun werden. Den Rest der Zwiebeln fein wuerfeln. Schwarzwurzeln in ca. 3 cm breite Stuecke schneiden, in Fett (3) goldbraun anduensten, Zwiebel dazugeben, kurz mitduensten. Mit der Bruehe abloeschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. garen. 1/3 der Schwarzwurzeln herausnehmen. Rest Sahne (1) zugeben und fein puerieren. Eventuell mit etwas hellem Saucenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Rolle aus der Folie loesen, in Scheiben schneiden, mit restlichen Schwarzwurzeln in der Suppe erwaermen. Mit Thymian bestreut servieren. :Pro Person ca. : 284 kcal :Pro Person ca. : 1189 kJoule :Zeitaufwand ca.: 45 Minuten * Quelle: schoener essen 12/96 Erfasst: Viviane Kronshage Stichworte: Suppe, Creme, Schwarzwurzel, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3898 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56801 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7695 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |