Rezept Schwarzwurzeln in Petersilien Rahm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzwurzeln in Petersilien-Rahm

Schwarzwurzeln in Petersilien-Rahm

Kategorie - Gemuese, Frisch, Schwarzwurz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26299
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5883 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Schwarzwurzeln
100 g Creme fraiche
2 dl Huehnerbouillon
3 El. Italienischer Petersilie fein gehackt
2 El. Zitronensaft
4 Prise Muskatnuss; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rene Gagnaux nach einer Rubrik von Mauro Paoli
Zubereitung des Kochrezept Schwarzwurzeln in Petersilien-Rahm:

Rezept - Schwarzwurzeln in Petersilien-Rahm
Die Schwarzwurzeln schaelen und sofort in eine Schuessel mit kaltem Zitronenwasser legen. Wenn alle geschaelt sind, nochmals abspuelen und abtropfen lassen. Wasser in einem ausreichend grossen Topf zum Kochen bringen, salzen und die Schwarzwurzeln hineingehen. Wenn das Wasser wieder kocht, weitere zehn Minuten garen. In der Zwischenzeit die Creme fraiche mit der Huehnerbouillon in einem Topf zum Kochen bringen und um die Haelfte reduzieren, dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Schwarzwurzeln abtropfen lassen und in eine Schuessel gehen. Mit der Rahmsauce uebergiessen und mit gehacktem Petersilie bestreuen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21181569,101318796,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weight Watchers mit System erfolgreich AbnehmenWeight Watchers mit System erfolgreich Abnehmen
Plötzlich ist der Tag da, an dem man mit dem eigenen Gewicht absolut nicht mehr zufrieden ist. Was hat man nicht schon alles ausprobiert, leider ohne dauerhaften Erfolg.
Thema 148964 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 7115 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15234 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |