Rezept Schwarzwurzelgemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzwurzelgemüse

Schwarzwurzelgemüse

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3066
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12665 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - 1,2 kg Schwarzwurzeln
- - Essig
- - Salz
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Schwarzwurzelgemüse:

Rezept - Schwarzwurzelgemüse
Schwarzwurzeln waschen, schälen, sofort in Essigwasser legen, damit sie nicht braun werden. 1 l Wasser mit Salz und 3 El. Essig zum Kochen bringen, die Schwarzwurzeln hineinlegen und 30 Min. auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 garen. Butter in einem Pfännchen auf 3 oder Automatik-Kochplatte 9-12 flüssig werden lassen und leicht bräunen. Schwarzwurzeln gut abgetropft auf eine vorgewärmte Platte legen, mit der braunen Butter übergießen. Tip: Schwarzwurzeln können auch, gut gewaschen, mit der Schale gekocht werden. Die Schale wird danach abgezogen. 13 g Eiweiß, 41 g Fett, 108 g Kohlenhydrate, 3689 kJ, 881 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10867 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11943 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7212 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |