Rezept Schwarzwurzeleintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzwurzeleintopf

Schwarzwurzeleintopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 695
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2878 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Schwarzwurzeln
500 g Steckrüben
300 g Kartoffeln
750 g Schweinenacken
2 El. Öl, evtl. mehr
2  Zwiebeln
1 Tl. Salz, evtl. mehr
- - Thymian
- - Pfeffer
1 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Schwarzwurzeleintopf:

Rezept - Schwarzwurzeleintopf
Schwarzwurzeln schaelen, in Stuecke schneiden und bis zur Weiterverarbeitung in Essigwasser legen. Steckrueben und Kartoffeln schaelen und in Stuecke schneiden. Schweinenacken von den Knochen loesen und in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Das Oel erhitzen und das Fleisch anbraten, die gewuerfelten Zwiebeln hinzufuegen und glasig duensten. Schwarzwurzeln, Steckrueben und Kartoffeln hinzugeben und anduensten. Evtl. etwas Oel zugeben. Mit Salz, Thymian und Pfeffer wuerzen. Etwas Wasser auffuellen und auf kleiner Gasflamme koecheln lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Schleswig-Holstein Gourmet FestivalDas Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Die deftige Küche Schleswig-Holsteins mit Kohl in allen Variationen und Fischbrötchen an jeder Ecke, gibt für Gourmets nicht viel her? Dieser Irrglaube soll im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals eindrucksvoll mit dem Kochlöffel vertrieben werden.
Thema 3686 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3812 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 75303 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |