Rezept Schwarzwurzeleintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzwurzeleintopf

Schwarzwurzeleintopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 695
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2817 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Schwarzwurzeln
500 g Steckrüben
300 g Kartoffeln
750 g Schweinenacken
2 El. Öl, evtl. mehr
2  Zwiebeln
1 Tl. Salz, evtl. mehr
- - Thymian
- - Pfeffer
1 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Schwarzwurzeleintopf:

Rezept - Schwarzwurzeleintopf
Schwarzwurzeln schaelen, in Stuecke schneiden und bis zur Weiterverarbeitung in Essigwasser legen. Steckrueben und Kartoffeln schaelen und in Stuecke schneiden. Schweinenacken von den Knochen loesen und in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Das Oel erhitzen und das Fleisch anbraten, die gewuerfelten Zwiebeln hinzufuegen und glasig duensten. Schwarzwurzeln, Steckrueben und Kartoffeln hinzugeben und anduensten. Evtl. etwas Oel zugeben. Mit Salz, Thymian und Pfeffer wuerzen. Etwas Wasser auffuellen und auf kleiner Gasflamme koecheln lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12514 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 9284 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15539 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |