Rezept Schwarzwurzel Auflauf mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzwurzel-Auflauf mit Tomaten

Schwarzwurzel-Auflauf mit Tomaten

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22674
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6984 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2 kg Schwarzwurzeln
2 El. Essig
- - Salz
600 g kleine Champignons
100 g Schalotten
400 g Strauchtomaten
1 El. Öl
50 g Butter
- - Pfeffer a. d. Mühle
- - Muskatnuss; frisch gerieben
60 g Sonnenblumenkerne
40 g Mehl
200 ml Schlagsahne
200 ml Gemüsefond (a. d. Glas)
200 g Schmelzkäse
1 Bd. Kerbel
- - Fett für die Form
1 El. Öl zum Bepinseln, evtl. die Hälfte mehr
50 g Emmentaler; gerieben, evtl. 1/5 mehr
- - Eine flache, ovale Auflaufform von ca. 2 l Inhalt
Zubereitung des Kochrezept Schwarzwurzel-Auflauf mit Tomaten:

Rezept - Schwarzwurzel-Auflauf mit Tomaten
Ein Rezept ergibt 4-6 Portionen. Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser gut abbürsten, schälen und sofort mit Essigwasser bedecken, damit sie sich nicht verfärben. Schwarzwurzeln in 1 cm große, schräge Stücke schneiden und 7 Minuten in Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten fein würfeln. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, in breite Scheiben schneiden und entkernen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Schalotten im Öl und 1/5 der Butter andünsten. Die Champignons dazugeben und so lange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Herzhaft mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 5/6 der Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, grob hacken und unter die Pilze heben. Das Mehl in der restlichen Butter anschwitzen, Sahne und Fond unterrühren, 5 Minuten leise kochen. Schmelzkäse darin zerlassen und mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Kerbel grob hacken und unter die Sauce rühren, einige Blättchen zum Garnieren beiseite stellen. Eine flache, ovale Auflaufform leicht ausfetten. Schichtweise die Hälfte der Schwarzwurzeln, die Hälfte der Sauce, die Champignons und als letzte Schicht die restlichen Schwarzwurzeln und die restliche Sauce in die Form füllen. Zuletzt die Tomatenscheiben darauflegen und dünn mit Öl bepinseln. Mit Käse und den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 35-40 Minuten backen (Gas 3, Umluft 35-40 Minuten bei 180 Grad). Den Auflauf auf einem Rost 10 Minuten ruhenlassen und mit den restlichen Kerbelblättchen garniert servieren. :Pro Person ca. : 498 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31215 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9683 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 20760 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |