Rezept Schwarzwaelder Kirschtorte III

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzwaelder Kirschtorte III

Schwarzwaelder Kirschtorte III

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16258
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3348 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter; oder Margarine
130 g Zucker
1 1/2  Pk. Vanillezucker
6  Eier
115 g Mandeln; gemahlen
150 g Schokolade; gerieben
75 g Mehl
75 g Speisestaerke
3 Tl. Backpulver
12 El. Kirschwasser; oder mehr
300 g Kirschkonfituere
3/4 l Schlagsahne
- - Vanillezucker; nur evtl.
1 El. Schokolade; gerieben
- - Kirschen; (keine Cocktailkirschen nehmen!)
Zubereitung des Kochrezept Schwarzwaelder Kirschtorte III:

Rezept - Schwarzwaelder Kirschtorte III
Butter oder Margarine schaumig schlagen, nach und nach Zucker, Vanillezucker und die Eier zugeben und ruehren. Mandeln und Schokolade auf die Teigmasse geben. Mehl mit Speisestaerke und Backpulver mischen und auf den Teig sieben. Alles vorsichtig durchruehren. In einer nur am Boden gefetteten Springform bei guter Mittelhitze ca. 50 Minuten backen. Die Torte nach dem Erkalten zweimal aufschneiden, so dass 3 Boeden entstehen. Sahne mit etwas Kirschwasser und evtl. etwas Vanillezucker aufschlagen. Die Tortenplatten mit Kirschwasser betraeufeln und mit Kirschkonfituere, Kirschen und Schlagsahne bestrichen wieder zusammensetzen. Die Oberflaeche und den Rand der Torte mit Schlagsahne bestreichen, geriebene Schokolade darueberstreuen und mit Kirschen garnieren. * Quelle: Nach einem Rezept meiner Grossmutter. Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Backen, Kuchen, Schokolade, Kirsche, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95549 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8597 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8353 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |