Rezept Schwarzsauer mit Kartoffelkloessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzsauer mit Kartoffelkloessen

Schwarzsauer mit Kartoffelkloessen

Kategorie - Fleisch, Schwein, Kartoffeln, Regionales, Holstein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25851
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/2 kg Schweinefleisch
1 l Wasser
1/2 l Essig
1/4 l Schweineblut
- - Pfeffer
- - Salz
- - Zucker
1 kg Kartoffeln
200 g Buchweizenmehl
2  Eier
2 El. Butter
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Schwarzsauer mit Kartoffelkloessen:

Rezept - Schwarzsauer mit Kartoffelkloessen
Schweinefleisch in dem Fond aus Wasser und Essig garkochen, anschliessend das Fleisch kleinschneiden und in einen Steintopf geben. Das Blut in die kochende Fluessigkeit ruehren bis eine dickliche Sauce entsteht und diese dann ueber das Fleisch geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Kartoffeln kochen und dann reiben, mit dem Buchweizenmehl, den Eiern und der Butter vermengen und verkneten, Salz nach Geschmack hinzufuegen. Aus dieser Masse Kloesse formen und in Salzwasser garen, zum Schwarzsauer reichen. :Quelle : Slowfood, Rezept von Oma Delfs aus Langwedel :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7224 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 7163 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6488 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |