Rezept Schwarzer Risotto mit Calamaretti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzer Risotto mit Calamaretti

Schwarzer Risotto mit Calamaretti

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26391
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5214 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Risotto-Reis
500 g küchenfertige Calamaretti (oder Calamari)
1  rote Chili-Schote
1  dicke Schalotte
2  Zehen Knoblauch (oder mehr)
1 Glas Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Schwarzer Risotto mit Calamaretti:

Rezept - Schwarzer Risotto mit Calamaretti
ca. 700 ml Fischfond 1 Beutel Tintenfischtine (5g) Salz, Pfeffer, Olivenöl, -Zitronensaft Schalotte und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Chilischote aufschlitzen, entkernen und in feine Ringe schneiden. In Einem nicht zu kleinen Topf Olivenöl erhitzen, Schalotte, Knoblauch und Chili andünsten. Den Reis dazugeben und anschwitzen, bis er glasig ist. Salzen, Tintenfischtinte unterrühren und mit dem Weißwein ablöschen. Temperatur knapp unter dem Siedepunkt halten und rühren, bis der Reis den Wein fast vollständig aufgenommen hat. Nun schöpfkellenweise den heißen (!!) Fischfond zugeben und ständig rühren. Immer, wenn der Reis die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen hat, neuen Fischfond dazu. Nach ca. 25 Minuten sollte der Fischfond verbraucht sein und das Risotto eine cremige Konsistenz haben. Kurz vor Ablauf dieser Zeit Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Calamaretti (oder kleingeschnittenen Calamari) 3-5 Minuten braten, salzen, pfeffern, Schuß Zitronensaft dazu. Das Risotto auf Tellern verteilen, die Calamaretti darübergeben und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 8055 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48337 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4347 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |