Rezept Schwarzer Risotto mit Calamaretti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzer Risotto mit Calamaretti

Schwarzer Risotto mit Calamaretti

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26391
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4974 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Risotto-Reis
500 g küchenfertige Calamaretti (oder Calamari)
1  rote Chili-Schote
1  dicke Schalotte
2  Zehen Knoblauch (oder mehr)
1 Glas Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Schwarzer Risotto mit Calamaretti:

Rezept - Schwarzer Risotto mit Calamaretti
ca. 700 ml Fischfond 1 Beutel Tintenfischtine (5g) Salz, Pfeffer, Olivenöl, -Zitronensaft Schalotte und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Chilischote aufschlitzen, entkernen und in feine Ringe schneiden. In Einem nicht zu kleinen Topf Olivenöl erhitzen, Schalotte, Knoblauch und Chili andünsten. Den Reis dazugeben und anschwitzen, bis er glasig ist. Salzen, Tintenfischtinte unterrühren und mit dem Weißwein ablöschen. Temperatur knapp unter dem Siedepunkt halten und rühren, bis der Reis den Wein fast vollständig aufgenommen hat. Nun schöpfkellenweise den heißen (!!) Fischfond zugeben und ständig rühren. Immer, wenn der Reis die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen hat, neuen Fischfond dazu. Nach ca. 25 Minuten sollte der Fischfond verbraucht sein und das Risotto eine cremige Konsistenz haben. Kurz vor Ablauf dieser Zeit Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Calamaretti (oder kleingeschnittenen Calamari) 3-5 Minuten braten, salzen, pfeffern, Schuß Zitronensaft dazu. Das Risotto auf Tellern verteilen, die Calamaretti darübergeben und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 23720 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 39595 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 5845 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |