Rezept Schwarzer Johannisbeerkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzer Johannisbeerkuchen

Schwarzer Johannisbeerkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24471
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6403 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hefeteig nach Grundrezept 1, halbe Menge für ein Kuchenblech
500 g schwarze Johannisbeeren, gut abgetropfte,
- - aus der Konserve
375 ml Saft (evtl. Wasser zugeben)
1  Puddingpulver Vanillegeschma
3  Zucker
375 ml Saft (evtl. Wasser zugeben)
1  Puddingpulver Vanillegeschma
5  Zucker
100 g Butter
125 g Kokosfett
2  Gläschen Weinbrand oder Rum
3  Zucker
1  Vanillezucker
1  Ei
2  Kakao, evtl. mehr
125 g Kokosfett
1  Rum, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Schwarzer Johannisbeerkuchen:

Rezept - Schwarzer Johannisbeerkuchen
Einen Hefeteig ausrollen, aufs Blech legen. Aus Saft, Puddingpulver und Zucker nach Grundrezept einen Pudding kochen (reduzierte Flüssigkeitsmenge!) und die Johannisbeeren untermischen. Auf den Kuchen streichen und backen. Erkalten lassen. Aus Saft, Puddingpulver und Zucker einen weiteren Pudding kochen. In die noch heiße Masse Butter und Kokosfett einrühren. Alles so lange schlagen, bis die Creme abgekühlt ist. Zuletzt den Alkohol zufügen. Über die Früchte streichen. Fest werden lassen. Mit Schokoladenguß überziehen. Dafür das Kokosfett in einem Topf erwärmen, bis es flüssig ist. Inzwischen Zucker, Vanillezucker und den gesiebten Kakao mit dem Ei verrühren. Anschließend das etwas abgekühlte Kokosfett löffelweise darunterrühren. Zuletzt 1-2 El Rum hinzufügen. Backzeit: 20 Minuten Hitze: 180°-200°C

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2776 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26238 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3030 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |