Rezept Schwarzer Johannisbeerkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzer Johannisbeerkuchen

Schwarzer Johannisbeerkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24471
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6690 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hefeteig nach Grundrezept 1, halbe Menge für ein Kuchenblech
500 g schwarze Johannisbeeren, gut abgetropfte,
- - aus der Konserve
375 ml Saft (evtl. Wasser zugeben)
1  Puddingpulver Vanillegeschma
3  Zucker
375 ml Saft (evtl. Wasser zugeben)
1  Puddingpulver Vanillegeschma
5  Zucker
100 g Butter
125 g Kokosfett
2  Gläschen Weinbrand oder Rum
3  Zucker
1  Vanillezucker
1  Ei
2  Kakao, evtl. mehr
125 g Kokosfett
1  Rum, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Schwarzer Johannisbeerkuchen:

Rezept - Schwarzer Johannisbeerkuchen
Einen Hefeteig ausrollen, aufs Blech legen. Aus Saft, Puddingpulver und Zucker nach Grundrezept einen Pudding kochen (reduzierte Flüssigkeitsmenge!) und die Johannisbeeren untermischen. Auf den Kuchen streichen und backen. Erkalten lassen. Aus Saft, Puddingpulver und Zucker einen weiteren Pudding kochen. In die noch heiße Masse Butter und Kokosfett einrühren. Alles so lange schlagen, bis die Creme abgekühlt ist. Zuletzt den Alkohol zufügen. Über die Früchte streichen. Fest werden lassen. Mit Schokoladenguß überziehen. Dafür das Kokosfett in einem Topf erwärmen, bis es flüssig ist. Inzwischen Zucker, Vanillezucker und den gesiebten Kakao mit dem Ei verrühren. Anschließend das etwas abgekühlte Kokosfett löffelweise darunterrühren. Zuletzt 1-2 El Rum hinzufügen. Backzeit: 20 Minuten Hitze: 180°-200°C

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 18492 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 7701 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8521 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |