Rezept Schwarzer Johannisbeerkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzer Johannisbeerkuchen

Schwarzer Johannisbeerkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24471
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6445 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Juliennestreifen !
In feinste Streifen geschnittenes Gemüse, z.b. Möhren, Knollensellerie oder Lauch. Lecker als Suppeneinlage oder in Butter gedünstet als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hefeteig nach Grundrezept 1, halbe Menge für ein Kuchenblech
500 g schwarze Johannisbeeren, gut abgetropfte,
- - aus der Konserve
375 ml Saft (evtl. Wasser zugeben)
1  Puddingpulver Vanillegeschma
3  Zucker
375 ml Saft (evtl. Wasser zugeben)
1  Puddingpulver Vanillegeschma
5  Zucker
100 g Butter
125 g Kokosfett
2  Gläschen Weinbrand oder Rum
3  Zucker
1  Vanillezucker
1  Ei
2  Kakao, evtl. mehr
125 g Kokosfett
1  Rum, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Schwarzer Johannisbeerkuchen:

Rezept - Schwarzer Johannisbeerkuchen
Einen Hefeteig ausrollen, aufs Blech legen. Aus Saft, Puddingpulver und Zucker nach Grundrezept einen Pudding kochen (reduzierte Flüssigkeitsmenge!) und die Johannisbeeren untermischen. Auf den Kuchen streichen und backen. Erkalten lassen. Aus Saft, Puddingpulver und Zucker einen weiteren Pudding kochen. In die noch heiße Masse Butter und Kokosfett einrühren. Alles so lange schlagen, bis die Creme abgekühlt ist. Zuletzt den Alkohol zufügen. Über die Früchte streichen. Fest werden lassen. Mit Schokoladenguß überziehen. Dafür das Kokosfett in einem Topf erwärmen, bis es flüssig ist. Inzwischen Zucker, Vanillezucker und den gesiebten Kakao mit dem Ei verrühren. Anschließend das etwas abgekühlte Kokosfett löffelweise darunterrühren. Zuletzt 1-2 El Rum hinzufügen. Backzeit: 20 Minuten Hitze: 180°-200°C

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 22609 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13059 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10014 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |