Rezept Schwarze Oliven aus Nyons Les olives de Nyons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarze Oliven aus Nyons - Les olives de Nyons

Schwarze Oliven aus Nyons - Les olives de Nyons

Kategorie - Aufbau, Einlegen, Olive, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28482
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5791 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Oliven
- - 10% Salzlake (100 g Salz auf 1 l Wasser
- - Lorbeerblaetter
- - Bohnenkraut (sarriette) nach Belieben
- - Oliven
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
- - Lorbeerblaetter
- - Wasser
Zubereitung des Kochrezept Schwarze Oliven aus Nyons - Les olives de Nyons:

Rezept - Schwarze Oliven aus Nyons - Les olives de Nyons
Fuer diese Art der Olivenkonservierung benoetigt man kleinere Oliven, welche nach meinem Geschmack die besten sind. Ihre Farbe sollte schwarz-violett sein, die Haut schon ein wenig faltig, jedoch sollten sie nicht zu reif sein. Man schichtet die Oliven so wie sie sind in eine Steingutgefaess (bis zu 2/3 des Gefaesses), bedeckt sie mit einer 10% Salzlake, gibt einige Lorbeerblaetter hinzu, wenn man mag ein wenig Bohnenkraut, bedeckt das Gefaess, wenn es keinen Deckel hat, mit einem Suppenteller und stellt es an einen kuehlen Ort. Anfang des darauffolgenden Sommers muessten die Oliven zum Verzehr bereit sein. In dieser Salzlake sind die Oliven lange haltbar. Nur darf man nie die Oliven mit der Hand aus der Lake nehmen. Dafuer gibt es spezielle, durchloecherte Holzschoepfloeffel. Eine weitere Art der Zubereitung: Die Oliven werden kraeftig mit Salz (ca. 1 kg Salz auf 10 kg Oliven), Pfeffer, Thymian und Lorbeerblaettern einfrottiert. Anschliessend werden die Oliven mit dem Salz und den Kraeutern in ein Steingutgefaess geschichtet und mit kaltem Wasser bedeckt. Zugedeckt kuehl stellen; auch hier muss man sich bis zum kommenden Sommer gedulden, dann haben sie ihr volles Aroma entwickelt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 17034 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12291 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10606 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |