Rezept Schwarze Oliven aus Nyons Les olives de Nyons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarze Oliven aus Nyons - Les olives de Nyons

Schwarze Oliven aus Nyons - Les olives de Nyons

Kategorie - Aufbau, Einlegen, Olive, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28482
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5393 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Oliven
- - 10% Salzlake (100 g Salz auf 1 l Wasser
- - Lorbeerblaetter
- - Bohnenkraut (sarriette) nach Belieben
- - Oliven
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
- - Lorbeerblaetter
- - Wasser
Zubereitung des Kochrezept Schwarze Oliven aus Nyons - Les olives de Nyons:

Rezept - Schwarze Oliven aus Nyons - Les olives de Nyons
Fuer diese Art der Olivenkonservierung benoetigt man kleinere Oliven, welche nach meinem Geschmack die besten sind. Ihre Farbe sollte schwarz-violett sein, die Haut schon ein wenig faltig, jedoch sollten sie nicht zu reif sein. Man schichtet die Oliven so wie sie sind in eine Steingutgefaess (bis zu 2/3 des Gefaesses), bedeckt sie mit einer 10% Salzlake, gibt einige Lorbeerblaetter hinzu, wenn man mag ein wenig Bohnenkraut, bedeckt das Gefaess, wenn es keinen Deckel hat, mit einem Suppenteller und stellt es an einen kuehlen Ort. Anfang des darauffolgenden Sommers muessten die Oliven zum Verzehr bereit sein. In dieser Salzlake sind die Oliven lange haltbar. Nur darf man nie die Oliven mit der Hand aus der Lake nehmen. Dafuer gibt es spezielle, durchloecherte Holzschoepfloeffel. Eine weitere Art der Zubereitung: Die Oliven werden kraeftig mit Salz (ca. 1 kg Salz auf 10 kg Oliven), Pfeffer, Thymian und Lorbeerblaettern einfrottiert. Anschliessend werden die Oliven mit dem Salz und den Kraeutern in ein Steingutgefaess geschichtet und mit kaltem Wasser bedeckt. Zugedeckt kuehl stellen; auch hier muss man sich bis zum kommenden Sommer gedulden, dann haben sie ihr volles Aroma entwickelt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5614 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 5662 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11282 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |