Rezept Schwarze Nudeln mit Tintenfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarze Nudeln mit Tintenfisch

Schwarze Nudeln mit Tintenfisch

Kategorie - Teigware, Nudel, Moscardini Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25763
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Moscardini oder
- - Kleinste, kuechenfertige
- - Tintenfische
2  Knoblauchzehen
1 Bd. Glatte Petersilie
4 El. Olivenoel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer; a.d.M.
50 g Pinienkerne
300 g Duenne, schwarze Nudeln
Zubereitung des Kochrezept Schwarze Nudeln mit Tintenfisch:

Rezept - Schwarze Nudeln mit Tintenfisch
Die Tintenfische waschen und ihre Saecke quer in Ringe schneiden. Den Kopf mit den 8 Fangarmen vierteln. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockenschuetteln, von den Stengeln streifen und grob hacken. Das Olivenoel in einer Pfanne stark erhitzen und die Moscardini drin 1 Minute unter staendigem Ruehren duensten. Die Hitze zurueckschalten, Knoblauch und Petersilie einruehren und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Mischung auf kleiner Hitze warm halten. In einer zweiten, trockenen, heissen Pfanne die Pinienkerne goldgelb roesten. Die Nudeln in sprudelndem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen und abgiessen. In der Pfanne mit den gewuerzten Moscardini vermischen, mit den Pinienkernen bestreuen und sofort in 4 vorgewaermten Tellern servieren. ----- http://www.andre.clickdown.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 17972 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4358 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7505 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |