Rezept Schwarze Nudeln m. Sardellen (Tagliolini neri con Sarde)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarze Nudeln m. Sardellen (Tagliolini neri con Sarde)

Schwarze Nudeln m. Sardellen (Tagliolini neri con Sarde)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21586
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6254 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fencheltee !
Gegen Blähungen, Verdauungsstörungen, gegen Durchfall und gegen schlechte Laune

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg feste, reife Tomaten
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
5 El. Olivenoel
1 Tl. Origano
1 Bd. glatte Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
500 g frische Sardellen
500 g schwarze, schmale Bandnudeln
- - Arthur Heinzmann am 08.11.96 Quelle Unbekannt
Zubereitung des Kochrezept Schwarze Nudeln m. Sardellen (Tagliolini neri con Sarde):

Rezept - Schwarze Nudeln m. Sardellen (Tagliolini neri con Sarde)
Die Tomaten haeuten, entkernen, die Haelfte davon in kleine Wuerfel schneiden, die andere Haelfte in einen Topf fuellen, in dem bereits die fein gehackte Zwiebel und der Knoblauch in 2/5 des Olivenoels angeduenstet wurden. Oregano und die Petersilienstengel zufuegen, salzen und pfeffern. Etwa 30 Minuten koecheln. Inzwischen die Sardellen filieren, in etwas Olivenoel auf beiden Seiten braten, dabei salzen und pfeffern. Die Nudeln knapp gar kochen. Abgiessen und sofort mit dem Tomatensugo mischen. Dabei die Tomatenwuerfel und die feingehackten Petersilienblaetter zufuegen. Auf Tellern oder Platte anrichten. Die Sardellenfilets dekorativ darauf betten. Schwarze Nudeln kann man fertig kaufen oder selber machen. Einfach den Nudelteig mit Sepiatinte einfaerben. Damit der Teig nicht zu weich wird, ein Eigelb weniger als ueblich verwenden. Stichworte: Teigware, Nudel, Fisch, Sardelle, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 10860 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 6268 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10586 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |