Rezept Schwarze Nudeln Capelli d'Angelo Primavera al Nero di

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarze Nudeln - Capelli d'Angelo Primavera al Nero di

Schwarze Nudeln - Capelli d'Angelo Primavera al Nero di

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25764
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3718 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
300 g Mehl
3  Eier
1  Pr. Salz
1 El. Tintenfischtinte fuer
Zubereitung des Kochrezept Schwarze Nudeln - Capelli d'Angelo Primavera al Nero di:

Rezept - Schwarze Nudeln - Capelli d'Angelo Primavera al Nero di
- schwarze (Nero di Seppia 75 g Puerierten (Non-Rahm)Spinat - fuer Verde 4 tb Rote Beete Saft fuer Purpura 1 1/2 tb Tomatenpueree fuer Rossa Mehl zu einem Haufen schuetten mit Delle oben drin Eier, Salz und Farbe in die Delle geben, und zwar: Tintenfischtinte fuer schwarze (Nero di Seppia) puerierten (Non-Rahm)Spinat fuer Verde Rote Beete Saft fuer Purpura Tomatenpueree fuer Rossa Alles von oben her verkneten, bis es einigermassen glatt ist. Ehe ich mir einen Wolf knete, bis ich den Teig geschmeidig habe, leiere ich ihn lieber ein paar mal mehr durch die dickste Stufe der Nudelmaschine, falte ihn einmal und "da capo". Dann alles schoen duenn auswalzen, in hauchduenne Streifen schneiden und nur 2 min kochen (alle muessen schon vor ihrem Teller sitzen). Dazu gibt es: Fruehlingspesto 75 g Butter zerlaufen lassen, 1 Knoblauchz. hacken und anduensten 10 El Kraeuter und zwar in etwa: Basilikum, Minze, Koriander, Dill Kerbel, Petersilie, Schnittlauch, Salbei, Oregano, Rosmarin fein hacken, hinzuwerfen 1 El Abger. Zitronenschale auch hinzuwerfen 40 g Parmesan in den Topf geben und mit zerlaufen lassen 25 g Haselnuesse hacken und dazugeben 4 El Olivenoel Salz, Pfeffer unterruehren, Fertig! ----- http://www.andre.clickdown.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 24303 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 81654 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 37266 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |