Rezept Schwarzbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwarzbrot

Schwarzbrot

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22670
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7313 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
375 g Roggenbackschrot; Type 1800
350 g Roggenmehl; Type 1150
25 g Weizenkleie
42 g Hefe; Würfel
1/2 Tl. Zucker
1  Pk. Natursauerteig
1 Tl. Salz
- - Fett für die Form
3 El. Haferflocken nach Bedarf mehr
4 El. lauwarmes Wasser (1)
400 ml lauwarmes Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Schwarzbrot:

Rezept - Schwarzbrot
Schrot, Mehl und Kleie in einer Schüssel vermengen. Eine Mulde eindrücken. Hefe mit Zucker und Wasser (1) verrühren, hineingeben und zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen. Sauerteig und Salz zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen und nach und nach warmes Wasser (2) zugießen. Gut verkneten und an einem warmen Ort noch mal 45 Minuten gehen lassen. Eine Kastenform einfetten. Den Teig noch einmal durchkneten, in die Form legen, mit Haferflocken bestreuen. Weitere 45 Minuten gehen lassen. Im Backofen 45 bis 50 Minuten backen, evtl. abdecken. :Pro Person ca. : 142 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16378 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5260 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 10521 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |