Rezept Schwaebischer Speckkuchen oder Quiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwaebischer Speckkuchen oder Quiche

Schwaebischer Speckkuchen oder Quiche

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7597
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Magerquark
250 g Butter
250 g Mehl
4  Eier
150 g Schinken oder Speck
150 g Creme fraiche
150 g kraeftigen geriebenen Kaese
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oregano
Zubereitung des Kochrezept Schwaebischer Speckkuchen oder Quiche:

Rezept - Schwaebischer Speckkuchen oder Quiche
Teig: Alle Zutaten mit dem Handruehrer zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 30 Minuten in den Kuehlschrank legen. Anschliessend Teig auf Backpapier zu einer runden Platte auswellen. Tarte-Form (O 30 cm) mit Backpapier und Teig auslegen. Den Teig gut ueber die Raender ziehen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Belag: Alle Zutaten bis auf Speck gut verruehren (nicht schaumig schlagen). Ei-Kaesemasse auf den Teig geben und gewuerfelten Schinken darueberstreuen. Ca. 25 - 30 Minuten bei 200 Grad backen. Tips: Bei Creme fraiche und Kaese kann variiert werden, z.B. kann die Creme durch Frischkaese (mit oder ohne Kraeuter) ersetzt werden. Ganz interessant schmeckt auch bissfest gekochter Blumenkohl auf der Quiche. * Olgastrasse ** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de Stichworte: Olgastrasse, Backofen, Kuchen, Herzhaft, Schwaben, Quiche

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 9020 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 33775 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 13398 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |