Rezept Schwaebischer Kaesekuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwaebischer Kaesekuchen

Schwaebischer Kaesekuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13585
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9085 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
150 g Butter
80 g Zucker
1  Prise Salz
1  Ei
6  Eier
250 g Zucker
750 g Quark, 20% Fett i.Tr.
125 g Sauerrahm
1  Prise Salz
1  Zitrone
50 g Mondamin
80 g Rosinen
100 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Schwaebischer Kaesekuchen:

Rezept - Schwaebischer Kaesekuchen
Die Zutaten fuer den Muerbeteig zu einer festen Masse verkneten und kuehl ca. 1 Std. ruhen lassen. Inzwischen die 6 Eigelbe mit dem Zucker schaumig ruehren. Dann den Quark, den Sauerrahm und die Prise Salz beigeben. Anschliessend den Saft und die Schale (abgerieben) der Zitrone sowie das Mondamin, die Rosinen und die geklaerte Butter einruehren. Ganz zum Schluss die 6 zu Schnee geschlagenen Eiweiss untermengen. Nun wird die Masse in das mit dem Muerbeteig ausgelegte Backblech eingefuellt und bei 220GradC etwa 40 Minuten gebacken. Dann nimmt man den Kuchen fuer 10 Minuten heraus, laesst ihn stehen und stellt ihn anschliessend noch mal 10 Minuten in den Backofen. * Quelle: "Kulinarische Streifzuege durch Schwaben" Sigloch-Edition Kuenzelsau Josef Wolf - @ 2:246/1810.10 ** Gepostet von Josef Wolf Date: Mon, 05 Dec 1994 Stichworte: Backen, Kuchen, Quark, P1, Kaesekuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10409 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 62182 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17036 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |