Rezept Schwäbische Walnusszöpfle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwäbische Walnusszöpfle

Schwäbische Walnusszöpfle

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24994
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2311 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tüten als Trichter !
Eine Spitztüte, der man die Spitze abgeschnitten hat, kann man vorzüglich als Trichter für Salz, Zucker oder Mehl verwenden, wenn man diese in enge Gefäße umfüllen möchte. Für Flüssigkeiten nimmt man eine saubere Plastiktüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
400 g Weizenmehl, (Type 550)
70 g Walnüsse,
100 g Dinkelschrot,
1 Glas Trockenhefe,
1 Tl. Salz,
1  Ei,
1 Tl. Honig,
6 El. Walnussöl,
200 ml Milch,
1  Eigelb,
3 El. Kondensmilch,
1 El. Dinkelschrot,
1 El. Mehl,
450 g Birnen,
75 ml Weißwein,
1/2 Bd. Brunnenkresse,
200 g Doppelrahmfrischkäse,
- - Salz,
- - Pfeffer aus der Mühle,
- - Zitronensaft,
Zubereitung des Kochrezept Schwäbische Walnusszöpfle:

Rezept - Schwäbische Walnusszöpfle
1) Nuesse grob backen. Mehl, Schrot und Hefe mischen. Salz, Ei, Honig, Walnussoel, Milch und Nuesse zufuegen und zu einem glatten Hefeteig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten ruhen lassen. 2) Teig erneut durchkneten und in zwei Portionen teilen, Jede Portion zu drei duennen ca. 45 cm langen Rollen formen und zu einem Zopf flechten. Eigelb und Milch verquirlen. Zopfenden damit bestreichen und zusammendruecken. Beide Zoepfe auf ein gefettetes Backblech legen und erneut gehen lassen. 3) Zoepfe mit der Eiermilch bestreichen, mit Schrot und Mehl bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C Gasherd Stufe 3) ungefaehr 25 Minuten backen. 4) In der Zwischenzeit Birnen schaelen. Kerngehaeuse entfernen. Fruechte in Stuecke schneiden und im Wein weichduensten, abkuehlen lassen und puerieren. Brunnenkresse grob hacken. Birnenpueree mit Frischkaese und Brunnenkresse verruehren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken. Zu den Zoepfen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11862 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 9781 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Jackfrucht oder Jackfruit die TropenfruchtJackfrucht oder Jackfruit die Tropenfrucht
Die Jackfrucht (Artocarpos heterophyllus) ist in Indien heimisch. Heutzutage wird sie fast überall in den Tropen angebaut.
Thema 11859 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |