Rezept SCHWAEBISCHE TELLERSULZ MIT KRAEUTERMARINADE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHWAEBISCHE TELLERSULZ MIT KRAEUTERMARINADE

SCHWAEBISCHE TELLERSULZ MIT KRAEUTERMARINADE

Kategorie - Suelze, Schwein, Aspik, Schwaben Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26358
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8586 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Steife Schlagsahne !
Wird die Schlagsahne nicht steif, dann fügen Sie während des Schlagens ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Süßen sollten Sie die Sahne erst ganz zum Schluss mit Puder- oder einem Päckchen Vanillezucker. Man kann statt des Zitronensaftes auch Eiweiß daruntermischen, welches aber kühl sein muss, bevor man es steif schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Schweinebug
2  Schweineschnaeuzle
2  Kalbsfuesse (gesaegt und gut gewaessert)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
1  Karotte
1/4  Sellerie
1/2  Stange Lauch (Porree)
1  Gekochtes Ei
5 El. Weinessig
- - Salz
- - Pfeffer 15 EL Oel
1  Schalotte
1  Hartgekochtes Ei
- - Petersilie
- - Schnittlauch
200 g Fettfreies Fleisch von der Rinderwade
1  Karotte
1  Zwiebel
1/2  Tomate
1/4  Sellerie
2  Lorbeeblaetter
- - Pfefferkoerner
1  Lauchstange
3  Eiweiss 8 Eiswuerfel
- - .q(Quelle) aus meiner Sammlung
- - Micha Eppendorf
Zubereitung des Kochrezept SCHWAEBISCHE TELLERSULZ MIT KRAEUTERMARINADE:

Rezept - SCHWAEBISCHE TELLERSULZ MIT KRAEUTERMARINADE
Schweinebug, Schnaeuzle und Kalbsfuesse wuerzen und mit dem Gemuese langsam weichkochen. Fleisch aus der Bruehe nehmen und erkalten lassen. Dann in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, in Suppenteller legen und mit duenn geschnittenen Scheiben aus dem mitgekochten Gemuese und dem Ei garnieren. Bruehe erkalten lassen. Zum Klaeren der Bruehe: Fleisch und Gemuese durch die grobe Scheibe des Fleischwolfes drehen, Eiweiss und Eiswuerfel untermengen. Von der erkalteten Bruehe das Fett abschoepfen und die entfettete Bruehe zugeben. Nochmals kurz aufkochen, dann ziehen lassen und vorsichtig durch ein Tuch passieren. Die Fleischteller mit der geklaerten Bruehe aufgiessen und kalt stellen. Kraeutermarinade: Essig, Salz und Pfeffer mit dem Oel gut vermengen. Feine Wuerfel der Schalotte und dem Ei sowie gehackte Petersilie und feingeschnittenen Schnittlauch beigeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 21973 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 7283 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4439 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |