Rezept Schwäbische Spätzle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwäbische Spätzle

Schwäbische Spätzle

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8384 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Mondamin
2  Eier
- - knapp 1/8 l Wasser
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Schwäbische Spätzle:

Rezept - Schwäbische Spätzle
Mehl und Mondamin in eine Schüssel sieben, mit Eiern, Wasser und Salz verrühren und so lange schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Teig auf einem Brett glatt ausstreichen, feine Streifen in das kochende Salzwasser schaben. Je feiner die Streifen, desto besser. Die garen Spätzle in klarem kochendem Salzwasser schwenken, mit Fett und Semmelbröseln oder Zwiebeln anrichten. Spätzle - immer wieder anders: Die Spätzle werden nicht nur als Hauptmahlzeit gegessen, sondern vielfach als Beilage gegeben. Man ißt sie zu Fleischgerichten, Braten oder Gemüsen. Sehr gut schmecken Spätzle und Kraut. Hiebei werden die Spätzle in der Krautbrühe aufgetragen und dazu gibt es Rauchfleisch oder Speck. Eine andere Abwandlung sind gebratene Spätzle. Hierfür Fett in der Pfanne zerlassen, trockene gare Spätzle hineinlegen, von allen Seiten Braten und mit grünem Salat zu Tisch geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74625 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56362 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3449 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |