Rezept Schwaebische Laugenbrezeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwaebische Laugenbrezeln

Schwaebische Laugenbrezeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7596
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4377 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Galle - Vorsicht Bitterstoffe !
Seien Sie beim Ausnehmen eines Fisches sehr vorsichtig, damit die Galle nicht eingeschnitten oder zerdrückt wird. Die austretenden Bitterstoffe machen den Fisch ungenießbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
1  Pk. Trockenhefe
200 ml lauwarmes Wasser
- - Zucker
- - Salz
20 g Weiche Butter
150 ml lauwarme Milch
Zubereitung des Kochrezept Schwaebische Laugenbrezeln:

Rezept - Schwaebische Laugenbrezeln
Aus den Zutaten einen Teig anruehren und solange stehen lassen, bis er etwa doppelt so hoch ist. Den Teig dann nochmals durchkneten und ihn in 15 Portionen teilen. Jedes Teilstueck zu einem etwa 30 cm langen Strang ausrollen. In der Mitte etwas dicker als an den Enden. Zu Brezeln formen. Den Backofen auf 230GradC vorheizen. In einem grossen Topf 3 L Wasser mit 300 g Natriumcarbonat zum Kochen bringen. Die Brezeln der Reihe nach hineinlegen und mit einem Schoepfloeffel sofort herausnehmen, wenn sie an der Oberflaeche erscheinen. Mit Eigelb bestreichen und grobem Salz bestreuen. Auf ein bemehltes Backblech legen. Kurz vor dem Backen das restliche Wasser in die Fettauffangschale im Backofen giessen und die Tuer sofort schliessen, damit sich der Ofen mit Dampf fuellt. Die Temperatur auf 200GradC herunterschalten und die Brezeln ca. 30 min. auf der Mittelschiene backen, bis sie braun sind. Tip: Damit die Brezeln noch lockerer werden, kann man sie vor dem Backen noch 10 Minuten auf dem Blech gehen lassen. ** From: r.gagnaux@chnet.ch (Rene Gagnaux) Date: Sun, 17 Oct 1993 12:00:00 +0100 ***Empfaenger : /KOCHEN.GER (Holger Gruber) Absender : Ulli Fetzer @ 2:246/1401.98 Datum : Sa 25.09.93, 10:48 Stichworte: Gebaeck, Laugengebaeck, Brezel, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11846 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 12256 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31161 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |