Rezept SCHUSTERPASTETE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHUSTERPASTETE

SCHUSTERPASTETE

Kategorie - Fleisch, Kartoffel, Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27112
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5557 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartkäse !
Schnittkäse wird im Kühlschrank leicht hart. Wenn Sie ihn in Buttermilch legen, wird der Käse wieder ganz frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln; gekocht
100 g Roher Schinken
250 g Bratenreste
6  Matjesfilets
1  Ei
250 g Saure Sahne
1 El. Mehl
- - Salz und Pfeffer
- - Ulli Fetzer MDR-TEXT
Zubereitung des Kochrezept SCHUSTERPASTETE:

Rezept - SCHUSTERPASTETE
Den Schinken und das Fleisch in Würfel, die Kartoffeln und die Matjesfilets in Scheiben schneiden. Der Guss für den Auflauf: Das Ei mit der Sahne verquirlen, dann Mehl, Salz und Pfeffer dazugeben. Kräftig rühren, damit sich keine Klumpen bilden. Die Zutaten in eine gefettete Auflaufform schichten. Es ist wichtig, dass die erste und letzte Schicht aus Kartoffeln besteht, damit sie beim Backen knusprig und die anderen Zutaten nicht trocken werden. Zuletzt den Guss darüber giessen. Dazu ein deftiges Thüringer Dunkelbier.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9756 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22383 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 8266 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |