Rezept Schupfnudla mit Kartoffeln

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schupfnudla mit Kartoffeln

Schupfnudla mit Kartoffeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18944
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4088 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Mehl
500 g Kartoffeln
- - Salz
- - Muskat
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Schupfnudla mit Kartoffeln:

Rezept - Schupfnudla mit Kartoffeln
Die Kartoffeln am besten einen Tag zuvor Kochen. Dann schaelen und durchdruecken. Mit dem Mehl, den Eiern und den Gewuerzen gut vermengen. Den Teig ca. 20 min. ruhen lassen. Die Haende ins Mehl tauchen, fingerlange und -dicke, an beiden Enden spitz zulaufende Nudeln formen - schupfen -. Danach ins kochende Wasser geben. Wenn sie an der Oberflaeche schwimmen, noch einige Minuten ziehen lassen. Abschuetten und in Schmalz anbraten. * Quelle: S. Ruoss: 1986; Flaedla Knoepfla Bubaspitzla Anno 1890; Rouss Verlag Ulm, 2. Auflage) ** Gepostet von: Michael Stamer Stichworte: Nudel, Schaben, Schupfnudel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 8559 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 5048 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 4555 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |