Rezept SCHUPFNUDELN (NACH VINCENT KLINK)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHUPFNUDELN (NACH VINCENT KLINK)

SCHUPFNUDELN (NACH VINCENT KLINK)

Kategorie - Teigware, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25847
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14406 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Kartoffeln (mehlig kochend)
3  Eigelbe
- - Etwas Mehl
2 El. Butter
1 Prise Muskat
- - Salz und Pfeffer
- - Ulli Fetzer www.swr-online.de Kochkunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept SCHUPFNUDELN (NACH VINCENT KLINK):

Rezept - SCHUPFNUDELN (NACH VINCENT KLINK)
Die Kartoffeln schaelen und in Salzwasser ca. 20 Minuten weichkochen. Das Wasser abschuetten und die Kartoffeln gut ausdampfen lassen. Wenn sie dabei zerbrechen, ist das nicht schlimm. Die ausgedampften Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse druecken. Die Eigelbe und etwas Mehl unterarbeiten, so dass ein fester Teig entsteht. Mit Pfeffer, Salz und Muskat wuerzen. Aus dem Teig Schupfnudeln formen, aehnlich wie kleine Zigarren. Die Schupfnudeln im siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten pochieren. Zum Abtropfen auf ein Kuechentuch legen und in einer Pfanne mit Butter goldbraun braten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4556 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 12702 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7451 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |