Rezept Schuhbeck's Grammelmaultaschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schuhbeck's Grammelmaultaschen

Schuhbeck's Grammelmaultaschen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16007
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2949 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Tortendekoration !
Legen Sie ein Tortendeckchen aus Papier auf die fertige Torte. Mit Puderzucker oder evtl. mit Kakao bestäubt, ist das eine schnelle Möglichkeit, die Torte hübsch zu verzieren. Das Papier ganz vorsichtig abnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Mehl
50 g Hartweizengriess
2  Eier
2  Eigelb
- - Salz
100 g Kartoffeln, mehlig festkochende Sorte
50 g Bavaria blu
1/2 El. Raeucherspeckwuerfel (Grammeln)
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Muskat
2 El. Schlagsahne
- - Mehl zum Ausrollen
Zubereitung des Kochrezept Schuhbeck's Grammelmaultaschen:

Rezept - Schuhbeck's Grammelmaultaschen
Mehl, Griess, 1 Ei, 2 Eigelb und Salz verkneten, bis der Teig elastisch ist. Abdecken, 2 Stunden ruhen lassen. Kartoffeln kochen und heiss durch eine Kartoffelpresse druecken. Speckwuerfel anbraten und mit feingewuerfeltem Bavaria blu zur Kartoffelmasse geben. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, Sahne unterruehren. Nudelteig auf wenig Mehl 1 mm dick in einer Bahn ausrollen und in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Das zweite Ei mit 1 El. Wasser verschlagen und damit die Teigstreifen bestreichen. Kartoffelmasse mit Spritzbeutel im Abstand von 5 cm haeufchenweiseauf die Haelfte der Streifen spritzen. Die andere Teighaelfte darueberschlagen und zwischen den Fuellungen zusammendruecken. Teig in einzelne Maultaschen schneiden und in sprudelndem Salzwasser 1-2 Minuten kochen. Dazu Kalbsgulasch. Erfasser: Stichworte: Teigwaren, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 16228 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 14743 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 4174 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |